Forums Neueste Beiträge
 

Minicom + serielle Steuerung

14/04/2008 - 07:03 von Klaus-Karl Neumann | Report spam
Ich habe hier eine (etwas betagte) Motorsteuerung, die über eine
COM-Schnittstelle Statusinformationen an einen PC ausgeben kann.

Der USB-Seriell-Adapter wird von Linux erkannt und Minicom meckert auch
nicht, wenn ich /dev/ttyUSB0 als Schnittstelle konfiguriere.

Und jetzt???

Irgendwie hab' ich keinen Plan, wie es jetzt weiter gehen muss. Wie
überrede ich die Motorsteuerung dazu, Daten über die serielle
Schnittstelle an Minicom zu schicken?
Dabei geht es mir (noch) gar nicht darum, dass die Daten etwas
sinnvolles darstellen - ich will erstmal überhaupt etwas zappeln sehen.
Hauptsache, die Steuerung sendet Daten!

DANKE!


Have a nice day! kkn
 

Lesen sie die antworten

#1 g.fink
14/04/2008 - 08:20 | Warnen spam
In article ,
Klaus-Karl Neumann writes:
Ich habe hier eine (etwas betagte) Motorsteuerung, die über eine
COM-Schnittstelle Statusinformationen an einen PC ausgeben kann.

Der USB-Seriell-Adapter wird von Linux erkannt und Minicom meckert auch
nicht, wenn ich /dev/ttyUSB0 als Schnittstelle konfiguriere.

Und jetzt???

Irgendwie hab' ich keinen Plan, wie es jetzt weiter gehen muss. Wie
überrede ich die Motorsteuerung dazu, Daten über die serielle
Schnittstelle an Minicom zu schicken?
Dabei geht es mir (noch) gar nicht darum, dass die Daten etwas
sinnvolles darstellen - ich will erstmal überhaupt etwas zappeln sehen.
Hauptsache, die Steuerung sendet Daten!



Versuch rauszubekommen welche Baudrate und welches Datenformat die Steuerung
verwendet. Wenn das passt antwortet sie vieleicht mit einem echo.
Wenn sie Steuerung irgendein spezielles Telegrammformat verwendet bekommst
du höchstens ein Fehlertelegramm oder auch garnichts.
Also reine Glückssache.

MFG Gernot

Ähnliche fragen