minilab 1008 und Labview. Komme nicht in den Analog Singel Input. Bitte um Hilfe!!

30/01/2008 - 22:20 von Roberto | Report spam
Hallo Leute

Ich habe mir ein Minilab (Redlab) 1008 von Meilhaus Electronic gekauft
(Conrad)
Ich versuche es mit Labview anzusprechen.
Im Prinzip funktioniert es, aber ich schaffe es einfach nicht, dass ich
das Ding in den Single-ended Modus schalten kann.
Es ist immer im Differentiell Modus und darum sind auch nur 4 A/D Kanàle
zu benutzen.
Finde auch keine Einstellung die auf das hindeuten könnte.

Habe schon alle Analoginput Demos durch, aber irgendwie bin ich immer im
Differentiell Mode.
(allso 4 Differente Eingànge statt 8 Singel Eingànge)

Vermutlich ist es nur eine Kleinigkeit, aber ich komme einfach nicht
dahinter :-(

Kann mir jemand bitte helfen ? :-)

Danke schon im vorhinein!!

l.G. Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 nyffeler
31/01/2008 - 09:12 | Warnen spam
In article <5eed2$47a0e9dd$54771d91$, Roberto wrote:
Hallo Leute

Ich habe mir ein Minilab (Redlab) 1008 von Meilhaus Electronic gekauft
(Conrad)



Der entspricht doch dem LabJack U12

Ich versuche es mit Labview anzusprechen.
Im Prinzip funktioniert es, aber ich schaffe es einfach nicht, dass ich
das Ding in den Single-ended Modus schalten kann.
Es ist immer im Differentiell Modus und darum sind auch nur 4 A/D Kanàle
zu benutzen.
Finde auch keine Einstellung die auf das hindeuten könnte.

Habe schon alle Analoginput Demos durch, aber irgendwie bin ich immer im
Differentiell Mode.
(allso 4 Differente Eingànge statt 8 Singel Eingànge)

Vermutlich ist es nur eine Kleinigkeit, aber ich komme einfach nicht
dahinter :-(



Schau mal auf die Webseite von LabJack
http://www.labjack.com/labjack_u12_downloads.php
dort hat es eine Umfangreiche Dokumentation

Bei den meisten mitgelieferten LabView Vi's habe ich die Erfahrung
gemacht, dass sie blos die Elementarfunktionen eines Geràts abdecken.
Um das Geràt wirklich zu gebrauchen muss man dan aus hnen eigen
ableiten.

Ähnliche fragen