Minimal zum Testen notwendig?

24/01/2009 - 12:33 von p.eggebrecht | Report spam
Ohne jetzt auf die Parameter eingehen zu wollen, wenn man ein ATX
Mainboard sehr grob prüfen will, ob sich der weitere Prüfaufbau lohnt,
mit welcher minimal Bestückung kann man bereits erkennen, dass das Board
weitere Schritte sinnlos macht. Optisch positive Prüfung vorausgesetzt.

Netzteil, CPU, RAM, Diskettenlaufwerk nebst Boot-Disk und Grafikkarte,
wenn nicht on Bord? Oder geht es noch schlanker?


Gruss Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Herbert Hutterer
24/01/2009 - 12:47 | Warnen spam
Hallo,

Peter Eggebrecht schrieb:

Ohne jetzt auf die Parameter eingehen zu wollen, wenn man ein ATX
Mainboard sehr grob prüfen will, ob sich der weitere Prüfaufbau lohnt,
mit welcher minimal Bestückung kann man bereits erkennen, dass das Board
weitere Schritte sinnlos macht. Optisch positive Prüfung vorausgesetzt.

Netzteil, CPU, RAM, Diskettenlaufwerk nebst Boot-Disk und Grafikkarte,
wenn nicht on Bord? Oder geht es noch schlanker?



Sofern nur geprüft werden soll, ob das Board den POST übersteht,
braucht's kein Laufwerk. Ich würde aber noch den Board-Lautsprecher
anstöpseln, sofern das Board kein Diagnose-LEDs o. à. verbaut hat.

MfG, Herbert

Ähnliche fragen