Minolta Bizhub Scannen auf SBS 2003

14/01/2009 - 12:42 von Michael Fohr | Report spam
Hallo,
ich habe hier folgendes Problem.
SBS 2003 mit 6 Workstations die alle sauber funktionieren.
Nun wurde ein Minolta Kopierer angschafft, der auch scannen kann.
Die Scanns sollen auf dem SBS in einem freigegebenen Ordner gespeicher
werden.
Wenn man nun auf dem Minolta Kopierer den Benutzer (Admin oder einen
normalen) mit dem passendem Kennwort eintràgt, kann man den Server in der
Netzwerkumgebung sehen, beim Zugriff jedoch kommt die meldung: info nicht
abrufbar.
Im Ereignissprotokoll sehe ich eine erfolgreiche Anmeldung gefolgt von einer
sofortigen Abmeldung mit Ereigniskennung 538 mit Anmeldetyp 3.
Brauch ich einen extra Benutzer oder hab ich was vergessen ?

Bin für jeden Tipp dankbar.
Vielen Dank vorba

mfg Micha
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger \(MVP -SBS\)
14/01/2009 - 13:04 | Warnen spam
Hi Michael,

SBS 2003 mit 6 Workstations die alle sauber funktionieren.
Nun wurde ein Minolta Kopierer angschafft, der auch scannen kann.
Die Scanns sollen auf dem SBS in einem freigegebenen Ordner gespeicher
werden.
Wenn man nun auf dem Minolta Kopierer den Benutzer (Admin oder einen
normalen) mit dem passendem Kennwort eintràgt, kann man den Server in der
Netzwerkumgebung sehen, beim Zugriff jedoch kommt die meldung: info nicht
abrufbar.
Im Ereignissprotokoll sehe ich eine erfolgreiche Anmeldung gefolgt von
einer sofortigen Abmeldung mit Ereigniskennung 538 mit Anmeldetyp 3.
Brauch ich einen extra Benutzer oder hab ich was vergessen ?



bitte frag Minolta, wie sie es implementiert haben und ob es für Windows
Server 2003 SP2 freigegeben worden ist.

Ein guter Support sollte Dir ein passendes Whitepaper zur Verfügung stellen,
der es Schritt für Schritt erklàrt.

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen