Minolta QMS PagePro 1100L

05/10/2007 - 21:30 von Christian Eichhorn | Report spam
Hi,

ich wende mich jetzt mal in letzter Hoffnung hier ans Forum, vielleicht
hat ja von Euch jemand eine Idee, die ich nicht ergoogeln konnte:

Ich würde gern einen Minolta QMS PagePro 1100L an openSuse 10.3 ans
Laufen bringen, kann aber leider keine Tipps dafür finden, in den
entsprechenden Webforen sind die entsprechenden Eintràge mindestens ein
halbes Jahr alt.
Ist jemandem hier vielleicht eine Möglichkeit bekannt, wie das gehen
könnte, oder bleibt es bei dem strikten "geht nicht"?

(Aber was sage ich dann meiner lieben Mutti, deren Rechner ich hier
grade auf dem Tisch habe? "Kauf Dir einen anderen Drucker oder nutz
weiter das Windows, von dem ich Dir seit Jahren abrate"?)

Danke für die Hilfe,
Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Heimes
06/10/2007 - 02:09 | Warnen spam
Christian Eichhorn schrieb:

Ist jemandem hier vielleicht eine Möglichkeit bekannt, wie das gehen
könnte, oder bleibt es bei dem strikten "geht nicht"?



<http://openprinting.org/show_printe..._1100L>
| Unlike its big brother, the PagePro 1100, the 1100L is strictly a
| Windows GDI printer. It is unlikely that there will ever be Linux
| drivers for the PagePro 1100L.
| Perhaps one can get it to work with the "pbmtozjs" driver, in its
| source code "Minolta" is mentioned. [...]

<http://openprinting.org/show_driver...mtozjs>
| This driver is obsolete. Recommended replacement driver: foo2zjs

<http://openprinting.org/show_driver...oo2zjs>


hmm, vielleicht, mit viel Glueck
Martin

Ähnliche fragen