Mint: Nach Update geht eines meiner WLANs nicht mehr

06/06/2013 - 20:55 von Micha Kuehn | Report spam
Hallo,

dies ist inhaltich eine Dopplung zum Versuch, Hilfe im Forum [1] zu
bekommen. Dort gibt es gerade keine neuen Tipps, darum versuche ich es hier.

Ich hatte auf meinem Netbook (Samsung NC10) Linux Mint 14 und dort
gingen alle relevanten WLANS ohne Probleme. Zu Hause habe ich ein
normales WPA2-verschlüsseltes WLAN, auf Arbeit geht die Anmeldung mit
Benutzername und Passwort über PEAP und MSCHAPv2.

Dann habe ich ein Update auf Mint 15 gemacht (d.h. ich habe Mint 15
komplett neu installiert, dabei das Homeverzeichnis aber übernommen).

Das WLAN zu Hause geht immer noch tadellos, aber auf Arbeit will die
Verbindung nicht klappen.
Das WLAN wird mir angezeigt, wenn ich mich verbinden möchte, werde ich
nach Benutzername und PW gefragt. Nachdem ich beides eingegeben habe,
erfolgt offenbar die Legitimierung, denn jetzt heißt die Meldung
"Verbindung wird hergestellt...". Aber sodann werde ich erneut zur
Eingabe von Benutzername und Kennwort aufgefordert. Dieser Zyklus nimmt
kein Ende.

Hier die Ausgabe von lspci -k|grep -A2 -i net

02:00.0 Ethernet controller: Atheros Communications Inc. AR242x / AR542x
Wireless Network Adapter (PCI-Express) (rev 01)
Subsystem: Askey Computer Corp. Device 7131
Kernel driver in use: ath5k
03:00.0 Ethernet controller: Marvell Technology Group Ltd. 88E8040 PCI-E
Fast Ethernet Controller (rev 13)
Subsystem: Samsung Electronics Co Ltd Device ca00
Kernel driver in use: sky2

Außerdem habe ich alles geupdatet mit
sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade
+ Neustart.

Dies hat leider nichts geholfen. Könnt ihr mir bitte noch helfen?
Dummerweise dauert es immer mal, bis ich etwas testen kann, weil das
Problem ja nur auf Arbeit besteht. Aber eure Tipps werde ich alle
ausprobieren, bis es wieder klappt!

Danke für Hilfe!

Micha

[1] http://www.linuxmintusers.de/index.php?topic715.0
Wir essen jetzt Opa
- korrekte Zeichensetzung rettet Leben
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
06/06/2013 - 23:11 | Warnen spam
Micha Kuehn wrote on 06. June 2013:

[...]

Das WLAN zu Hause geht immer noch tadellos, aber auf Arbeit will die
Verbindung nicht klappen.
Das WLAN wird mir angezeigt, wenn ich mich verbinden möchte, werde ich
nach Benutzername und PW gefragt. Nachdem ich beides eingegeben habe,
erfolgt offenbar die Legitimierung, denn jetzt heißt die Meldung
"Verbindung wird hergestellt...". Aber sodann werde ich erneut zur
Eingabe von Benutzername und Kennwort aufgefordert. Dieser Zyklus
nimmt kein Ende.

Hier die Ausgabe von lspci -k|grep -A2 -i net

02:00.0 Ethernet controller: Atheros Communications Inc. AR242x /
AR542x Wireless Network Adapter (PCI-Express) (rev 01)
Subsystem: Askey Computer Corp. Device 7131
Kernel driver in use: ath5k
03:00.0 Ethernet controller: Marvell Technology Group Ltd. 88E8040
PCI-E
Fast Ethernet Controller (rev 13)
Subsystem: Samsung Electronics Co Ltd Device ca00
Kernel driver in use: sky2

Außerdem habe ich alles geupdatet mit
sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade
+ Neustart.

Dies hat leider nichts geholfen. Könnt ihr mir bitte noch helfen?
Dummerweise dauert es immer mal, bis ich etwas testen kann, weil das
Problem ja nur auf Arbeit besteht. Aber eure Tipps werde ich alle
ausprobieren, bis es wieder klappt!



Im /var/log/syslog mal nach dem Namen des Devices (hier wlan0) suchen. Da
sollte sich finden lassen, was es versucht hat, und warum es fehl schlàgt.
Andreas
43. If I knew it wasn't going to work, I would have tested it sooner.

Ähnliche fragen