[Mint] WLAN Symbol weg und Updater

02/08/2013 - 02:34 von Andreas Kohlbach | Report spam
Ein xfce Gruppe gibt es wohl nicht, dass ich mal hier poste.

Ich war gerade beim Nachbarn, der sich installiert hat. Ich hatte schon
mal mein Tablet PC zum Router gemacht, und er sich via WLAN damit
verbunden. Als wir das eben wieder machen wollte, war das Symbol, was
nach Anklicken die verfügbaren WLAN Sourcen anzeigt, nicht mehr da.

Er kann sich nicht erinnern, etwas entfernt oder geàndert zu haben. Ich
konnte bei Mint (XFCE wohl, ich selbst benutze Gnome) auch nicht heraus
finden,wie ich das Symbol wieder herstelle.

Wie kann ich Symbole zur "Tray" (oder wie sich das neben der Uhr nennt)
hinzufügen?

[Update]

Außerdem hatten wir das Update der Pakete mal manuell angestoßen. Ich war
überrascht, dass er knapp 300 Pakete updaten wollte. Was darauf schließen
làsst, dass das bisher nicht automatisch geschah. Beim Durchsehen der
Einstellungen des Paketmangers war dieser auf "smartupdate"
gestellt, was wohl optimal sein sollte. Warum updatet er dann offenbar
nicht automagisch im Hintergrund?
Andreas

Linux - The choice of a GNU generation
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Trott
02/08/2013 - 10:47 | Warnen spam
Am 02.08.2013 02:34, schrieb Andreas Kohlbach:
Ein xfce Gruppe gibt es wohl nicht, dass ich mal hier poste.

Ich war gerade beim Nachbarn, der sich installiert hat. Ich hatte schon
mal mein Tablet PC zum Router gemacht, und er sich via WLAN damit
verbunden. Als wir das eben wieder machen wollte, war das Symbol, was
nach Anklicken die verfügbaren WLAN Sourcen anzeigt, nicht mehr da.

Er kann sich nicht erinnern, etwas entfernt oder geàndert zu haben. Ich
konnte bei Mint (XFCE wohl, ich selbst benutze Gnome) auch nicht heraus
finden,wie ich das Symbol wieder herstelle.

Wie kann ich Symbole zur "Tray" (oder wie sich das neben der Uhr nennt)
hinzufügen?



Rechtsklick auf die Leiste, Leiste, Leisteneinstellungen, das wars.

Grüße aus Dithmarschen
Peter

Ähnliche fragen