Mircorsoftmailprogramm aktivieren beim Laptop im WLAN

07/06/2009 - 21:47 von Uwe.S | Report spam
Hallo,

ich habe mir eine Laptop angeschafft und der wàhlt sich über ein kleines
Homenetzwerk ins Internet ein.

Ich möchte aber auch meine E-mails abrufen und schreiben können über das
Microsoftmailprogramm.
Mein Mailpostfach habe ich bei t-online.de.
leider stimmen meine Einstellungen irgendwie nicht richtig .

Wo muss alles was eingetragen werden, damit ich eine Mail absenden kann vom
Laptop.
Den Benutzernamen und das Passwort hatte ich schon mehrmals in dem sich
öffnenden Fenster eingegeben - aber irgenwo scheinen noch andere
Einstellungen notwendig zu sein.

Vielen Dank im voraus.

uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Weineck
08/06/2009 - 00:53 | Warnen spam
"Uwe.S" schrieb:

habe mir einen Laptop angeschafft und der wàhlt sich über ein kleines Homenetzwerk ins
Internet ein.

Ich möchte aber auch meine E-mails abrufen und schreiben können über das
Microsoftmailprogramm.
Mein Mailpostfach habe ich bei t-online.de.
leider stimmen meine Einstellungen irgendwie nicht richtig .

Wo muss alles was eingetragen werden, damit ich eine Mail absenden kann
Den Benutzernamen und das Passwort hatte ich schon mehrmals in dem sich öffnenden
Fenster eingegeben - aber irgenwo scheinen noch andere Einstellungen notwendig zu sein.




Überprüfe Deine Eintraege gemaess:
http://www.supportnet.de/faqsthread/2172334
und zwar alles nach "Klicken Sie im Menue auf 'Extras'-->'Konten'",
am Schluss wuerde ich noch dringend im Reiter "Erweitert" unter
"Zustellung" ein Haekchen bei "Kopie aller Nachrichten auf dem
Server belassen" setzen, dann koennen die Nachrichten auch
noch von anderen Rechnern im Heimnetzwerk abgerufen werden,
fehlt das Haekchen, werden die Mails auf dem T-Online-Mailserver
unwiderruflich geloescht. Wenn Du im Reiter "Server" bei "Kennwort
speichern" ein Haeckchen setzt, werden Benutzername und Passwort
nicht mehr extra abgefragt.

Gruss Uwe

Ähnliche fragen