Mit Accesspoint in bestehendes WLAN

07/07/2009 - 23:12 von peREMOVEbehr | Report spam
Hallo dcsml-n'er

Komme ich mich mit einem antiquierten "beigen" G3 Desktop ohne
WLAN-Karte in ein vorhandenes WLAN rein, wenn ich einen Linksys WAP54G
Accesspoint via Ethernet an den G3 anschliesse? Làsst sich das irgendwie
konfigurieren - wenn ja, wie? Oder ist das grundsàtzlich falsch
angedacht? OS ist 10.4.11, mit XPostFacto draufgepappt.

Mit netzwerkerisch etwas blauàugigen Grüssen
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 ramschpost
08/07/2009 - 08:23 | Warnen spam
Peter Behr wrote:

Komme ich mich mit einem antiquierten "beigen" G3 Desktop ohne
WLAN-Karte in ein vorhandenes WLAN rein, wenn ich einen Linksys WAP54G
Accesspoint via Ethernet an den G3 anschliesse?



Wenn Du die Betriebsart des Linksys umstellst von Accesspoint auf
soetwas wie Accesspoint-Client oder Bridge-Mode, sollte das gehen.
Außerdem darf er nicht als DHCP-Server arbeiten.

Allerdings haben die beigen G3 lediglich 10MBit/s-Ethernet onboard. Eine
unterstützte PCI-Ethernet-Karte könnte ein wenig schneller sein. Oder
eben auf die Lauer legen nach einer PCI-WLAN-Karte mit Broadcom-Chipsatz
wie z.B. Siemens Gigaset-PCI 54. Die würde dann als
Airport-Express-Karte erkannt.

Gruß Olaf

Ähnliche fragen