Mit dem Fabry-Pérot-Interferometer wollte ich das C-Praktikum bestehen - umsonst ... Nicht bestanden !!!

04/10/2016 - 10:46 von Xenon131 | Report spam
Tiefinelastische Streuung
und die Entdeckung der Quarks
11 00.00.0000 Michael Feindt, Moderne Experimentalphysik III, Vorlesung 7 KIT-IEKP
Die drei Spektrometer der MIT-SLAC-Experimente: vorne das 8GeVSpektrometer,
dahinter das 20 GeV-Spektrometer, ganz links am Rand ist
gerade noch das 1.6 GeV-Spektrometer zu sehen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Xenon131
04/10/2016 - 14:12 | Warnen spam
Am Dienstag, 4. Oktober 2016 10:46:27 UTC+2 schrieb Xenon131:
Tiefinelastische Streuung
und die Entdeckung der Quarks
11 00.00.0000 Michael Feindt, Moderne Experimentalphysik III, Vorlesung 7 KIT-IEKP
Die drei Spektrometer der MIT-SLAC-Experimente: vorne das 8GeVSpektrometer,
dahinter das 20 GeV-Spektrometer, ganz links am Rand ist
gerade noch das 1.6 GeV-Spektrometer zu sehen.



Aber ich habe das Praktikum 1982 bestanden !

Ähnliche fragen