mit dpkg set-selections Rechner bzgl. Pakete "clonen"

17/06/2014 - 23:20 von Thomas | Report spam
Hallo,
ich wollte mit
# dpkg --set-selections < /tmp/qq.deb
einen Rechner auf den Stand eines anderen Rechners bringen.
Leider erhalte ich folgende Fehlermeldung:
dpkg: Warnung: Paket nicht in der Datenbank in Zeile 415: zlib1g-dev:amd64
dpkg: Warnung: unbekannte Pakete wurden gefunden; dies könnte bedeuten, dass
die
»available«-Datenbank veraltet ist und durch eine Frontend-Methode
Die debian Version der beiden Rechner ist die gleiche, ebenso sind beide
Rechner auf Stand debian 7.5.
Danke
Thomas


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/2014061723...homasitcom@gmail.com
 

Lesen sie die antworten

#1 Salvatore Bonaccorso
19/06/2014 - 11:30 | Warnen spam
Hallo Thomas,

On Tue, Jun 17, 2014 at 11:18:16PM +0200, Thomas wrote:
Hallo,
ich wollte mit
# dpkg --set-selections < /tmp/qq.deb
einen Rechner auf den Stand eines anderen Rechners bringen.
Leider erhalte ich folgende Fehlermeldung:
dpkg: Warnung: Paket nicht in der Datenbank in Zeile 415: zlib1g-dev:amd64
dpkg: Warnung: unbekannte Pakete wurden gefunden; dies könnte bedeuten, dass
die
»available«-Datenbank veraltet ist und durch eine Frontend-Methode
Die debian Version der beiden Rechner ist die gleiche, ebenso sind beide
Rechner auf Stand debian 7.5.



Das erinnert mich an http://bugs.debian.org/703092 bzw.
https://bugs.debian.org/706772 (https://bugs.debian.org/706772#82)

Verwende sync-available von den dctrl-tools, bevor du mit dpkg
aktualisieren.

Gruss,
Salvatore


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen