Mit DVDs Sprachen lernen

23/11/2010 - 23:55 von Jan Kolarik | Report spam
Hallo,

ich entdecke gerade für mich die Möglichkeit mittels Filmen und Untertiteln
auf DVD mein arg eingerostetes Englisch etwas aufzumöbeln.

Nun gelànge mir das am besten auf folgende Art:

Ich sehe mir nicht mehrmals làngere Strecken an und wechsle jedesmal
zwischen ohne/dt./engl. Untertitel.

Sondern:

- ich hör solange im Original zu bis ich etwas nicht verstehe
- spule (*) dann zwei/drei Sàtze zurück
- schau's mir nochmal mit deutschen Untertiteln an,
um den Sinn des Gesprochenen zu erfassen
- spule nochmal zurück
- schau's mir ein drittes Mal an, um zu sehen welche
englischen Wörter da verwendet wurden

Nun ist das Umschalten der Untertitel natürlich jedesmal mit umstàndlicher
und làstiger Navigation im Setup-Menü verbunden, somit auf Dauer (und bei
meinen Englisch-Lücken) unpraktikabel.

Gesuchte Spezialfunktion (ja ich weiß, das is sehr speziell): Mit ein/zwei
Knopfdrücken zb 10sec zurückspulen können, und dabei automatisch zwischen
verschiedenen (einstellbaren?) Untertitel-Modi umschalten.

Gibts sowas bei aktuellen (Non-Software)-DVD-Playern? Meiner is schon ein
paar Jahre alt und war das Billigste vom Billigen.

Ich nehme an die einzige Alternative wàre sich da mittels per Skript
steuerbarer Video-Software selbst was zu basteln(?).

Jan

(*) Ich stamme noch aus der Analog-Generation ;-)
 

Lesen sie die antworten

#1 News1009216
25/11/2010 - 09:22 | Warnen spam
Jan Kolarik wrote:
- ich hör solange im Original zu bis ich etwas nicht verstehe
- spule (*) dann zwei/drei Sàtze zurück
- schau's mir nochmal mit deutschen Untertiteln an,
um den Sinn des Gesprochenen zu erfassen
- spule nochmal zurück
- schau's mir ein drittes Mal an, um zu sehen welche
englischen Wörter da verwendet wurden



Probier es doch mal nur mit englischen Untertiteln wàhrend des ganzen
Films. Meistens reicht die Zeit, um schnell noch in die Untertitel zu
schauen, ohne zu spulen und dann das (wenige) Nicht-Verstandene zu ergà
nzen ohne den Sprachkontext zu wechseln.

[...]

Gesuchte Spezialfunktion (ja ich weiß, das is sehr speziell): Mit ein/zwei
Knopfdrücken zb 10sec zurückspulen können, und dabei automatisch zwischen
verschiedenen (einstellbaren?) Untertitel-Modi umschalten.



Zur Not würde doch eine Fernbedienung mit Makros reichen.

Oliver

Ähnliche fragen