Mit einem A4 Drucker auf eine A3 Seite drucken

15/04/2008 - 20:32 von David Pritzkau | Report spam
Hallo!

So jetzt kommt mal wieder was ganz schràges. Ich habe hier jetzt den HP
Laserjet 4000N stehen. Der druckt prima A4. Aber ab und zu bràuchte ich
auch mal eine A3 Seite. Jetzt hat der Drucker aber doch einen manuellen
Papiereinzug. Und da die DIN A-Formate immer die Flàche halbieren bleibt ja
eine Kante von der Lànge her immer gleich. Also:

Es müsste doch möglich sein, dass ich dem Drucker die kurze Kante des A3
Blatts in den manuellen Tray gebe und er eben nur etwas "lànger" druckt.
Nàmlich eben ca. 420mm statt ca. 297mm. Dazu muss der Druckerspeicher die
Seite fassen, aber das sollte kein Problem sein- der ist nachgerüstet.

Ich verwende zwar Linux, könnte aber auch Windows dafür nutzen. Was meint
ihr? Ist sowas prinzipiell möglich oder gibt es da diverse Hürden und
unlösbare Probleme?

Grüße!


P.S.: Das ich nur mal ab und an eine Seite A3 brauche und damit keinen
A3-Drucker ersetzen möchte, sollte klar sein
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Gerber
15/04/2008 - 20:41 | Warnen spam
David Pritzkau schrieb:


So jetzt kommt mal wieder was ganz schràges.



Sehr schràg - und nichts gedacht dabei

Ich habe hier jetzt den HP
Laserjet 4000N stehen. Der druckt prima A4. Aber ab und zu bràuchte ich
auch mal eine A3 Seite. Jetzt hat der Drucker aber doch einen manuellen
Papiereinzug. Und da die DIN A-Formate immer die Flàche halbieren bleibt ja
eine Kante von der Lànge her immer gleich. Also:



Falscher Denkansatz

Es müsste doch möglich sein, dass ich dem Drucker die kurze Kante des A3
Blatts in den manuellen Tray gebe und er eben nur etwas "lànger" druckt.
Nàmlich eben ca. 420mm statt ca. 297mm. Dazu muss der Druckerspeicher die
Seite fassen, aber das sollte kein Problem sein- der ist nachgerüstet.

Ich verwende zwar Linux, könnte aber auch Windows dafür nutzen. Was meint
ihr? Ist sowas prinzipiell möglich oder gibt es da diverse Hürden und
unlösbare Probleme?

P.S.: Das ich nur mal ab und an eine Seite A3 brauche und damit keinen
A3-Drucker ersetzen möchte, sollte klar sein



Schalte mal dein Hirn ein, dann überlege wie das A4-Papier (ca. 20cm
breit) durch den Drucker làuft. Und wie soll da bitte A3 (ca. 30 cm
breit) durchgehen? Der "Schlitz" bzw. Transport ist nur für ca. 20cm
Breite gedacht. Mit viel Glück gehen da auch noch 21 oder gar 22 cm
durch. Aber dann ist Schluss.



Gruss Wolfgang

Achtung Spamfilter: Bei Mailantwort muss das Subjekt
das Wort NGANTWORT enthalten.

Ähnliche fragen