Mit oder ohne SP1 in VS2008 und Framework

12/02/2009 - 12:44 von Georg Weisse | Report spam
Hi Zusammen,

ich blicke momentan leider nicht so ganz durch den Service-Pack-Dschungel
und hoffe, dass Ihr mich ein wenig erhellen könnt.

Auf meinem Entwicklungsrechner habe ich zurzeit VS2008 immer noch ohne das
SP1 installiert. Auch das NET-Framwork 3.5 ist noch ohne SP.
Grund: Auf einigen Zielrechnern kann ich momentan das SP für Framework 3.5
nicht installieren lassen.

Die meisten meiner Anewndungen sind für das Framework 2.0 geschrieben
(wegen W2K beim Kunden), hier habe ich, glaube ich, bei einem Update nichts
zu befürchten. (?)

Was passiert aber, wenn ich auf meinem Entwicklungssystem mit VS2008 / SP1
und Framework 3.5 / SP1 ein 3.5er-Projekt kompiliere und das Programm dann
unter Framework 3.5 ohne SP auf dem Zielsystem starte?

Und bei dieser Gelegenheit: Ist das Problem mit der englischen Intellisense
im VS2008/SP1 eigentlich behoben, oder muss ich nach dem Update das
KB957507 noch einspielen?

Einen schönen Tag noch,
Ciao,
Georg
 

Lesen sie die antworten

#1 Harald M. Genauck
12/02/2009 - 17:36 | Warnen spam
Hallo Georg,

ich blicke momentan leider nicht so ganz durch den
Service-Pack-Dschungel
und hoffe, dass Ihr mich ein wenig erhellen könnt.

Auf meinem Entwicklungsrechner habe ich zurzeit VS2008 immer noch
ohne das
SP1 installiert. Auch das NET-Framwork 3.5 ist noch ohne SP.
Grund: Auf einigen Zielrechnern kann ich momentan das SP für
Framework 3.5
nicht installieren lassen.

Die meisten meiner Anewndungen sind für das Framework 2.0 geschrieben
(wegen W2K beim Kunden), hier habe ich, glaube ich, bei einem Update
nichts
zu befürchten. (?)

Was passiert aber, wenn ich auf meinem Entwicklungssystem mit VS2008
/ SP1
und Framework 3.5 / SP1 ein 3.5er-Projekt kompiliere und das Programm
dann
unter Framework 3.5 ohne SP auf dem Zielsystem starte?



Das sollte kein Problem sein, so lange in dem Projekt keine Features
verwendet werden, die erst das 3.5-SP1 mitgebracht hat.

Und bei dieser Gelegenheit: Ist das Problem mit der englischen
Intellisense
im VS2008/SP1 eigentlich behoben, oder muss ich nach dem Update das
KB957507 noch einspielen?



Welches Update meinst Du? Das kürzlich über Windows- bzw.
Microsoft-Update verbreitete? Soweit ich weiß, enthàlt das im
wesentlichen den Stand von KB957507. Und dieses hat das
Intellisense-Problem (was sich auch genau so im Objektbrowser
ausgewirkt hatte) tatsàchlich behoben.


Viele Grüße

Harald M. Genauck

"VISUAL STUDIO one" - http://www.visualstudio1.de (Chefredakteur)
"ABOUT Visual Basic" - http://www.aboutvb.de (Herausgeber)

Ähnliche fragen