Mit Robocopy ganze Festplatte kopieren

11/05/2014 - 16:51 von Rudolf Göbel | Report spam
Hallo NG,
zu Zeit freunde ich mich gerade mit Robocopy an, in diesem Fall mit
YARCGUI als Oberflàche. Klappt soweit auch sehr gut - nur gelingt es mir
nicht, den Ihalt einer kompletten Festplatte in ein Verzeichnis (Ordner)
meiner Wahl zu kopieren. Ich kapiere die Syntax wohl nicht. Hat jemand
einen einfachen Tip? Ich will z. B. also den kompletten Inhalt samt
Verzeichnisstruktur der Platte D:\ in einen Ordner auf Fetsplatte
Z:\Sicherung kopieren. Any Hint?


...und nur freundliche Grüße
Rudi
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner Tann
11/05/2014 - 20:52 | Warnen spam
Rudolf Göbel schrieb:

einen einfachen Tip? Ich will z. B. also den kompletten Inhalt samt
Verzeichnisstruktur der Platte D:\ in einen Ordner auf Fetsplatte
Z:\Sicherung kopieren. Any Hint?



robocopy D:\ Z:\Sicherung /S /XF *.tmp pagefile.sys /XD RECYCLER
$RECYCLE.BIN "System Volume Information"

/S schließt die Unterverzeichnisse ein
/XF und /XD schließen bestimmte Files und Directories aus

Wenn Du den Mirrorparameter /MIR dazugibst, werden immer nur
Änderungen auf Z rübergespiegelt, also Gelöschtes, Ergànztes,
Veràndertes auf D wird entsprechend auch auf Z gelöscht, ergànzt oder
geàndert.

Ehe Du das auf Deine "Echt"-Verzeichnisse loslàßt, unbedingt mit
Testordnern (Quelle und Ziel) durchtesten.

Ähnliche fragen