mit SED eine Datei in anderes Format umstricken?

29/08/2007 - 20:54 von Michael Hagedorn | Report spam
Hallo.
Ich benutze hier den IPCop als Firewall. Nun will ich endlos viele
Rechner in eine config-Datei eintragen. Dabei verlangt der IPCop eine
bestimmte Syntax. Ich habe eine Datei, in der stehen alle Rechner in
diesem Format:

00:11:26:f7:28:34,172.16.1.230,on,,,,WS230

also:
MAC,IP,on,,,,Name

Was ich nun aber brauche, ist:
1,172.16.1.230,00:11:26:f7:28:34,on,WS230

also:
lfd Nr, IP, MAC, on, Name

Kann mir einer verraten, wie ich aus der ersten Datei die zweite
erzeugen kann? sed kann's -- aber wie?
Danke schon mal,
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Bartolich
29/08/2007 - 21:07 | Warnen spam
Michael Hagedorn schrieb:
[...]
Kann mir einer verraten, wie ich aus der ersten Datei die zweite
erzeugen kann?



$ awk -F, '{printf "%d,%s,%s,%s,%s", NR, $2, $1, $3, $7 }' < input
1,172.16.1.230,00:11:26:f7:28:34,on,WS230

sed kann's -- aber wie?



sed ist in diesem Fall reichlich schlechter Geschmack.

news.albasani.net

Ähnliche fragen