Mit UAC impliziert Kompatibilitaetsmodus Administratorrechte

05/10/2013 - 23:14 von Christoph Schneegans | Report spam
Hallo allerseits!

Ich benutze regelmàßig Microsofts 'File Checksum Integrity Verifier'.
Laut <http://support.microsoft.com/kb/841290> làuft fciv.exe unter
Windows 2000, Windows XP und Windows Server 2003. Und in der Tat stürzt
fciv.exe unter Windows 7 regelmàßig ab. Das macht aber nichts, denn im
Kompatibilitàtsmodus ("Run this program in compatibility mode for: Windows
XP (Service Pack 3)") làuft das Programm wieder absolut stabil.

Auf einem neuen Windows-7-Rechner wollte ich aus Faulheit UAC im "Admin
Approval Mode" ausprobieren, also mit _einem_ Benutzer, der nach
Bestàtigung Administratorrechte erhàlt. Nun erschien beim Start von
fciv.exe plötzlich der UAC-Dialog, obwohl bei "Run this program as an
administrator" _kein_ Hàkchen gesetzt ist.

Tatsàchlich erscheint der UAC-Schutzschild am Programmsymbol sofort, wenn
ich den Kompatibilitàtsmodus einschalte, und er verschwindet, wenn ich ihn
abschalte. Wer denkt sich so einen Quatsch aus? Ein Programm, das unter XP
keine Administratorrechte brauchte, braucht sie unter 7 auch nicht.

BTW, welche Alternativen gibt es, falls fciv.exe irgendwann gar nicht mehr
làuft? Das Programm muß in der Lage sein, für alle Dateien in einem
Verzeichnis rekursiv Hashes zu berechnen, diese in einer XML-Datei wie

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<FCIV>
<FILE_ENTRY>
<name>foo\foo.txt</name>
<MD5>C0etx5na27tqZ9WGbW17sw==</MD5>
</FILE_ENTRY>
<FILE_ENTRY>
<name>bar\bar.exe</name>
<MD5>C0etx5na27tqZ9WGbW17sw==</MD5>
</FILE_ENTRY>
</FCIV>

abzulegen und sie natürlich auch wieder zu verizfieren.

<http://schneegans.de/computer/safer/> · SAFER mit Windows
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Kanthak
06/10/2013 - 00:11 | Warnen spam
"Christoph Schneegans" schrieb:

[ UAC ist VOELLIG bescheuert implementiert ]

BTW, welche Alternativen gibt es, falls fciv.exe irgendwann gar nicht mehr
làuft? Das Programm muß in der Lage sein, für alle Dateien in einem
Verzeichnis rekursiv Hashes zu berechnen, diese in einer XML-Datei



[...]

abzulegen und sie natürlich auch wieder zu verizfieren.



Wie waer's mit Windows Bordmitteln?

MSI_HASH.VBS
' Copyright (C) 2007-2013, Stefan Kanthak

Option Explicit

If (WScript.Arguments.Count <> 1) Then
WScript.Echo "Usage: MSI_HASH.VBS <file>"
Else
With WScript.CreateObject("WindowsInstaller.Installer")
With .FileHash(WScript.Arguments.Item(0), 0)
' MD5, little endian
WScript.Echo "MD5 Hash: " & Hex(.IntegerData(1)) & ", " & Hex(.IntegerData(2)) & ", "& Hex(.IntegerData(3)) & ", " &
Hex(.IntegerData(4))
End With
End With
End If
EOF

Die fehlenden Teile (fuehrende Nullen ergaenzen, Verzeichnis rekursiv
durchlaufen, XML-Ein- und Ausgabe) kannst Du sicher selbst ergaenzen.

Stefan
[
Die unaufgeforderte Zusendung werbender E-Mails verstoesst gegen §823
Abs. 1 sowie §1004 Abs. 1 BGB und begruendet Anspruch auf Unterlassung.
Beschluss des OLG Bamberg vom 12.05.2005 (AZ: 1 U 143/04)

Ähnliche fragen