Mit VB6-App. eine 64bit App. in Windows\System32 starten?

20/03/2015 - 17:15 von Wilfried Dietrich | Report spam
Ich möchte mit meiner VB6 App. überprüfen, ob
%windir%\system32\StikyNot.exe vorhanden ist, und wenn ja,
dann diese über Shell... starten.
Das bekomme ich unter 64bit Windows aber nicht gebacken,
da ich wahrscheinlich in SysWOW64 lande.

Wilfried
 

Lesen sie die antworten

#1 Schmidt
21/03/2015 - 08:58 | Warnen spam
Am 20.03.2015 um 17:15 schrieb Wilfried Dietrich:
Ich möchte mit meiner VB6 App. überprüfen, ob
%windir%\system32\StikyNot.exe vorhanden ist, und wenn ja,
dann diese über Shell... starten.
Das bekomme ich unter 64bit Windows aber nicht gebacken,
da ich wahrscheinlich in SysWOW64 lande.



Yup, das ist das Default-Mapping zu SysWOW64 - hierzu gibt es ein
(mit Vorsicht zu genießendes) API, mit dem man das Mapping temporàr
disablen kann.
https://msdn.microsoft.com/en-us/li...85%29.aspx

Im vbRichClient ist das z.B. als Property in cFSO implementiert...

Private Sub Form_Load()
New_c.FSO.Wow64FsRedirection = False 'default ausschalten (mögl. kurz)
Shell "Notepad.exe", vbNormalFocus 'startet die 64Bit-Version
New_c.FSO.Wow64FsRedirection = True 'und zurück zum Default-mapping

Shell "Notepad.exe", vbNormalFocus 'startet wieder die 32Bit-Version
End Sub

Olaf

Ähnliche fragen