Mit VBA Dateien verschicken - Sicherheitsabfrage umgehen

17/03/2008 - 14:10 von Oliver | Report spam
Es funktioniert super - vielen Dank. Ich habe aber auch noch eine
Anschlussfrage. Ich muss bei jeder Email eine Sicherheitsabfrage beantworten:
"Eine Anwendung versucht, automatisch Nachrichten in Ihrem Namen zu senden.
Möchten Sie dies zulassen?" Kann man diese Frage unterdrücken bzw. per VBA
beantworten? Viele Grüße, Oliver

"Stefan Anderl" wrote:



"Oliver" <Oliver@discussions.microsoft.com> schrieb im Newsbeitrag
news:E25CBC03-1230-4823-ADEE-BC189C53E2B0@microsoft.com...
> Ich möchte per VBA verschiedene Excel-Dateien an verschiedene
> Emailadressen
> versenden. Die Dateien liegen alle in einem Verzeichnis. Die Zuordnung,
> welche Datei an welchen Empfànger geht, habe ich in einer Excel-Tabelle
> stehen (1. Spalte: Dateiname; 2. Spalte: Emailadresse). Außerdem möchte
> ich
> einen, für alle einheitlichen Text einfügen, der ebenfalls in der Datei
> steht. Vielen Dank für eure Hilfe, Oliver (Excel 2003)

Hallo, das ist das Grundgerüst:

sub email_Senden

Dim outlookvari As Object
Dim myitem As Object
dim i as integer

for i = 1 to xx 'xx ist dei Zahl der zu erstellenden Mails

Set outlookvari = CreateObject("Outlook.Application")
Set myitem = outlookvari.CreateItem(olMailItem)
myitem.Recipients.Add (Sheets("Tabelle1").cells(i,1) 'hier wird die
Mail-Adresse des Empfàngers ausgelesen, hier in Zelle A1 des Blattes
Tabelle1!

myitem.Body = "Halli-Hallo" 'das ist der Text

myitem.Attachments.Add Sheets("Tabelle1").cells(i,2) Hier wird der Pfad zum
Anhang aus der Tabelle gelesen.
'Hier wird die Mail-Adresse des Empfàngers ausgelesen, hier in Zelle A2 des
Blattes Tabelle1!

myitem.Send 'und raus ist die Mail!

next i

End Sub

Wichtig: In Excel muß als Verweis Outlook eingetragen sein!

Stefan

 

Lesen sie die antworten

#1 Beverly
17/03/2008 - 15:07 | Warnen spam
Hi Oliver,

diese Abfrage kommt von MS Outlook und kann deshalb, soweit mir bekannt ist,
mit Excel nicht umgangen und nicht abgeschaltet werden.

Bis spàter,
Karin
http://beverly.excelhost.de/



"Oliver" wrote:

Es funktioniert super - vielen Dank. Ich habe aber auch noch eine
Anschlussfrage. Ich muss bei jeder Email eine Sicherheitsabfrage beantworten:
"Eine Anwendung versucht, automatisch Nachrichten in Ihrem Namen zu senden.
Möchten Sie dies zulassen?" Kann man diese Frage unterdrücken bzw. per VBA
beantworten? Viele Grüße, Oliver

"Stefan Anderl" wrote:

>
> "Oliver" schrieb im Newsbeitrag
> news:
> > Ich möchte per VBA verschiedene Excel-Dateien an verschiedene
> > Emailadressen
> > versenden. Die Dateien liegen alle in einem Verzeichnis. Die Zuordnung,
> > welche Datei an welchen Empfànger geht, habe ich in einer Excel-Tabelle
> > stehen (1. Spalte: Dateiname; 2. Spalte: Emailadresse). Außerdem möchte
> > ich
> > einen, für alle einheitlichen Text einfügen, der ebenfalls in der Datei
> > steht. Vielen Dank für eure Hilfe, Oliver (Excel 2003)
>
> Hallo, das ist das Grundgerüst:
>
> sub email_Senden
>
> Dim outlookvari As Object
> Dim myitem As Object
> dim i as integer
>
> for i = 1 to xx 'xx ist dei Zahl der zu erstellenden Mails
>
> Set outlookvari = CreateObject("Outlook.Application")
> Set myitem = outlookvari.CreateItem(olMailItem)
> myitem.Recipients.Add (Sheets("Tabelle1").cells(i,1) 'hier wird die
> Mail-Adresse des Empfàngers ausgelesen, hier in Zelle A1 des Blattes
> Tabelle1!
>
> myitem.Body = "Halli-Hallo" 'das ist der Text
>
> myitem.Attachments.Add Sheets("Tabelle1").cells(i,2) Hier wird der Pfad zum
> Anhang aus der Tabelle gelesen.
> 'Hier wird die Mail-Adresse des Empfàngers ausgelesen, hier in Zelle A2 des
> Blattes Tabelle1!
>
> myitem.Send 'und raus ist die Mail!
>
> next i
>
> End Sub
>
> Wichtig: In Excel muß als Verweis Outlook eingetragen sein!
>
> Stefan
>

Ähnliche fragen