Mit VBA Felder in verknüpften Access-Tabellen (Backend) hinzufügen oder umbenennen

10/07/2008 - 19:04 von Wolfen Demmerich | Report spam
Liebe Experten,

Ich stehe vor dem Problem, dass aufgrund von bestimmten Angaben des Nutzers
im Frontend in eine Tabelle im Backend Felder hinzugefügt, gelöscht oder
umbenannt werden müssen.

Ich habe im Internet schon Mal gelesen, dass dies mit VBA geht.
Ich finde den Artikel aber nicht mehr.

Für schnelle Hilfe wàre ich dankbar.

Wolfen Demmerich
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
10/07/2008 - 19:10 | Warnen spam
Hallo, Wolfen,

Wolfen Demmerich:

Ich stehe vor dem Problem, dass aufgrund von bestimmten Angaben des Nutzers
im Frontend in eine Tabelle im Backend Felder hinzugefügt, gelöscht oder
umbenannt werden müssen.



ich wuerde das nicht machen. Der Datenbankentwurf sollte fuer den
Anwender fix sein. U.U. musst Du ihn so flexibilisieren, dass der
Anwender bei fixen Tabellen seine Informationen trotzdem ergaenzen
kann. Gib doch bitte mal ein Beispiel aus Deinem Anwendungsfall, was
Du konkret vor hast.

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen