Mit Visual Basic ein Excel-Dokument zuverlässig öffnen und schlies

04/02/2010 - 19:35 von Zuverlässig Excel öffnen und schliessen | Report spam
Ich benütze mit einer VB 2008-Form zusammen ein Excel-Dokument zur
Datenspeicherung.
Das Öffnen und Schliessen des Excel-Dokument mit VB 2008 làuft einwandfrei.
Gelegentlich (in der Entwicklungs- und Testphase) öffne oder schliesse ich
das Excel-Dokument jedoch unabhàngig von der VB 2008-Form.
Es kann vorkommen, dass zwei gleiche Excel-Dokumente (eins davon
schreibgeschützt) geöffnet werden Oder ich sehe keins mehr (auch im Task
Manager nicht). Trotzdem erscheint beim Öffnen eine schreibgeschützte Kopie
des Excel-Dokuments.
Wie stelle ich sicher, dass nur ein Excel-Dokument geöffnet wird?
Wie regle ich ein sauberes Schliessen und Entladen, auch dann wenn mal zwei
Excel-Dokumente offen sind.

Vielen Dank für Hinweise

Roland

Hier folgen Code-Ausschnitte fürs Öffnen und Schliessen:
1. Excel-Dokument öffnen:
...
xlApp = New Microsoft.Office.Interop.Excel.Application
xlBook = xlApp.Workbooks.Open("D:\...Document.XLS")
xlApp.Visible = True
If xlApp.ActiveWorkbook.ReadOnly = True Then
xlApp.ActiveWorkbook.Close()
End If
...

2. Excel-Dokument schliessen:
...
Try
xlBook.Close()
Catch ex As Exception
xlBook.Close()
End Try
...
End Sub
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Albers
04/02/2010 - 23:06 | Warnen spam
Zuverlà¤ssig Excel öffnen und schliessen <Zuverlàssig Excel öffnen und
schrieb im Beitrag
...
Ich benà¼tze mit einer VB 2008-Form zusammen ein Excel-Dokument zur
Datenspeicherung.



Da hast Du die falsche Newsgroup erwischt, denn diese hier beschàftigt sich
mit Visual Basic <= 6 AKA 'VB classic'.

Versuche es beispielsweise in der Newsgroup
microsoft.public.de.german.entwickler.dotnet.vb

Thorsten Albers

albers (a) uni-freiburg.de

Ähnliche fragen