Mitschneiden von http-Headern

14/10/2008 - 10:45 von Stefan Dreyer | Report spam
Hallo,

um eine amoklaufende Webapplikation zu ermitteln, würde ich gerne vom
Traffic die HTTP-Header mitschneiden, bzw. wenn es möglich ist auch die
POST-Aufrufe samt Daten. Ich könnte natürlich auch alles mit tcpdump
mitschneiden und dann wieder ausfiltern. Aber da das Problem nur
sporadisch auftritt, kann es sein, dass die Datenmenge sehr groß wird.
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Ströder
14/10/2008 - 11:39 | Warnen spam
Stefan Dreyer wrote:

um eine amoklaufende Webapplikation zu ermitteln, würde ich gerne vom
Traffic die HTTP-Header mitschneiden, bzw. wenn es möglich ist auch die
POST-Aufrufe samt Daten. Ich könnte natürlich auch alles mit tcpdump
mitschneiden und dann wieder ausfiltern. Aber da das Problem nur
sporadisch auftritt, kann es sein, dass die Datenmenge sehr groß wird.



In Mozilla-basierten Browsern: http://livehttpheaders.mozdev.org/

Wir hatten hier auch schon mal einen làngeren Thread dazu:
http://groups.google.com/group/de.c...400b6c773d

Ciao, Michael.

Ähnliche fragen