Mitsubishi Heavy Industries, Mitsubishi Heavy Industries Compressor Corporation und Mitsubishi Hitachi Power Systems gehen Partnerschaft im Bereich moderner Gasturbinentechnik mit ExxonMobil ein

11/04/2016 - 16:41 von Business Wire
Mitsubishi Heavy Industries, Mitsubishi Heavy Industries Compressor Corporation und Mitsubishi Hitachi Power Systems gehen Partnerschaft im Bereich moderner Gasturbinentechnik mit ExxonMobil ein
Mitsubishi Heavy Industries, Mitsubishi Heavy Industries Compressor Corporation und Mitsubishi Hitachi Power Systems gehen Partnerschaft im Bereich moderner Gasturbinentechnik mit ExxonMobil ein

Mitsubishi Heavy Industries, Ltd. (MHI) (TOKYO: 7011), Mitsubishi Heavy Industries Compressor Corporation (MCO) und Mitsubishi Hitachi Power Systems, Ltd. (MHPS), haben eine Partnerschaft mit der Exxon Mobil Corporation (ExxonMobil) bekannt gegeben, die auf die Entwicklung und Erforschung neuer Anwendungen für ihre neuesten H-100-Gasturbinen und hochmodernen Kompressionstechnologien zur Senkung der Stückkosten bei Flüssigerdgas (liquefied natural gas, LNG) ausgerichtet ist. Die vorrangigen Ziele der Zusammenarbeit sind die Reduzierung der Komplexität von LNG-Aufbereitungsanlagen und die Senkung ihrer Lebenszykluskosten sowie die Verringerung der Schadstoffemissionen von Anlagen durch die Verbesserung der vorhandenen zweiwelligen Gasturbinentechnologie von MHPS.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160411006083/de/

H-100 gas turbine/compressors for LNG plant (Photo: Business Wire)

H-100 gas turbine/compressors for LNG plant (Photo: Business Wire)

Die H-100 ist eine hocheffiziente, leistungsstarke, hochzuverlässige und wartungsarme Gasturbine, die eine Ausgabeleistung im mittleren Bereich bietet. Die Vorteile von zweiwelligen Gasturbinen für mechanische LNG-Antriebselemente sind die geringere Größe, ein breiter variabler Drehzahlbereich und voller Startdruck.

„ExxonMobil ist hinsichtlich Projektdurchführung und Effizienz ein weithin anerkannter Branchenführer“, so Shunichi Miyanaga, Präsident und CEO von MHI. „Durch die Zusammenarbeit mit ExxonMobil profitieren wir von dem technischen Fachwissen des Unternehmens, von seinen Erkenntnissen und Erfahrungen mit LNG-Projekten, während wir die nächste Generation von Gasturbinen entwickeln – Systeme, die noch effizienter und kostengünstiger sind und zur Reduktion der Schadstoffemissionen von LNG-Anwendungen beitragen werden. Wir freuen uns sehr, dass ExxonMobil die H-100-Gasturbinentechnik von MHPS für den Einsatz in LNG-Anlagen zugelassen hat, und planen, unsere Bemühungen in Bezug auf die Weiterentwicklung von Technologien fortzusetzen, um LNG-Kosten zu senken, Betriebslaufzeiten zu maximieren und langfristig einen stabilen Betrieb zu ermöglichen.“

Die LNG-Kühltechnik von MCO-MHPS ist ein gutes Beispiel dafür, dass die Geschäftssparte von MHI im Erdöl- und Erdgasbereich derzeit darauf fokussiert ist, das Produktsortiment des Unternehmens zu vereinheitlichen, um den Marktanforderungen gerecht zu werden.

Über Mitsubishi Heavy Industries
Mitsubishi Heavy Industries, Ltd. (MHI), hat seinen Hauptsitz in der japanischen Hauptstadt Tokio und ist ein weltweit führender Schwermaschinenhersteller. Die Konzernerlöse beliefen sich zum Ende des Finanzjahres 2014 am 31. März 2015 auf 3992,1 Milliarden Yen. Das vielfältige Sortiment an Produkten und Dienstleistungen von MHI umfasst Schiffsbau, Kraftwerke, Chemiewerke, Umweltschutzeinrichtungen, Stahlstrukturen, industrieller und allgemeiner Maschinenbau, Flugzeugbau, Raumfahrtsysteme und Klimaanlagen.
http://www.mhi-global.com/index.html

Über Mitsubishi Heavy Industries Compressor Corporation
Die Mitsubishi Heavy Industries Compressor Corporation (MCO) ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Mitsubishi Heavy Industries, Ltd. Die MCO ist einer der weltweit größten Hersteller von Prozessverdichtern und mechanisch angetriebenen Dampfturbinen. Die MCO handhabt die technische Planung, die Herstellung, den Verkauf und den Kundendienst für Kompressionsanlagen, die Kompressoren, Antriebsaggregate und Peripheriegeräte umfassen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der MCO unter http://www.mhicompressor.com/en/

Über Mitsubishi Hitachi Power Systems
Mitsubishi Hitachi Power Systems, Ltd. (MHPS), hat seinen Sitz in der japanischen Stadt Yokohama und ist ein Joint Venture, das im Februar 2014 von Mitsubishi Heavy Industries Ltd. und Hitachi Ltd. gegründet wurde und die Integration der Geschäftsbetriebe der beiden Unternehmen im Bereich Wärmekraftwerke und der damit verbundenen Geschäftsbereiche nach sich zog. MHPS zählt heute zu den weltweit führenden Anbietern von Anlagen und Dienstleistungen am Markt für Energieerzeugung. Das Unternehmen verfügt über ein Kapital von 100 Milliarden Yen und rund 20.000 Mitarbeiter weltweit. Die Produkte des Unternehmens umfassen Gasturbinen-Kombikraftwerke (gas turbine combined-cycle, GTCC) und integrierte Kohlevergasungsanlagen (integrated coal gasification combined-cycle, IGCC), konventionelle gas-, kohle- oder ölbefeuerte Wärmekraftwerke, Kesselanlagen, Generatoren, Gas- und Dampfturbinen, geothermische Kraftwerke, Peripheriegeräte für Kraftwerke und Festoxidbrennstoffzellen (solid-oxide fuel cells, SOFC). Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter
https://www.mhps.com/en/index.html

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

ANSPRECHPERSON FÜR PRESSE:
Mitsubishi Heavy Industries, Ltd.
Daniel Lochmann, +81-(0)3-6716-2168
PR-Leiter
mhi-pr@mhi.co.jp
Fax: +81-(0)3-6716-5860


Source(s) : Mitsubishi Heavy Industries, Ltd.

Schreiben Sie einen Kommentar