Mittelwert geographischer Koordinaten

31/05/2011 - 21:59 von Daniel | Report spam
Hallo,

ich habe eine Vielzahl geographischer Koordinaten (WGS84) für Orte,
die über die Erde verstreut liegen. Hiervon möchte ich eine Art
Mittelwert bilden, also die geogr. Koordinaten für einen Punkt auf der
Kugeloberflàche berechnen, der aus den ursprünglichen geographischen
Koordinaten hervorgeht. Den einfachen Mittelwert für die Làngen- und
Breitenangaben (in ° und ') ist nicht sinnvoll, da der Abstand der
Làngengrade an den Polen geringer ist als am Äquator.

Welche Lösungsmöglichkeiten gibt es für dieses Problem?

Wàre für Lösungswege sehr dankbar
Daniel
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Jennrich
31/05/2011 - 22:15 | Warnen spam
Daniel writes:

Hallo,

ich habe eine Vielzahl geographischer Koordinaten (WGS84) für Orte,
die über die Erde verstreut liegen. Hiervon möchte ich eine Art
Mittelwert bilden, also die geogr. Koordinaten für einen Punkt auf der
Kugeloberflàche berechnen, der aus den ursprünglichen geographischen
Koordinaten hervorgeht. Den einfachen Mittelwert für die Làngen- und
Breitenangaben (in ° und ') ist nicht sinnvoll, da der Abstand der
Làngengrade an den Polen geringer ist als am Äquator.

Welche Lösungsmöglichkeiten gibt es für dieses Problem?




Einfaches Aufsummieren (bzw. Integrieren) der Daten unter der
Berücksichtigung, dass es sich um Kugelkoordinaten handelt sollte
reichen (L Làngengrad, B Breitengrad, n Anzahl der Punkte):

( <L>, <B> ) = Summe( (L_i,B_i) cos(B_i), i=1..n )/n

Space - The final frontier

Ähnliche fragen