Mittelwert XL2002

14/08/2014 - 21:25 von Peter Schuerer | Report spam
Hallo Zusammen,

XL XP.
Spalte A Spalte B Spalte C
1 1260 1310 96,18
2 840 946,78 88,72
3 1130 1280 88,28
4 560 665 84,21
5 3790 4201,78 90,20
In Spalte C berechne ich Prozentwerte: ¡/B1*100.
In Zeile 5 wird in Spalte A und B die Summe gebildet und daraus die
Prozent berechnet: ¥/B5*100.
Das soll den Durchschnitt "Mittelwert" ergeben.
Der Anwender markiert jetzt in Spalte C C1:C4 und meint, der Mittelwert
stimmt nicht.
Wie berechnet man den Mittelwert richtig?

Danke und Gruß
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Burzeja
14/08/2014 - 22:26 | Warnen spam
Am 14.08.2014 um 21:25 schrieb Peter Schuerer:

XL XP.
Spalte A Spalte B Spalte C
1 1260 1310 96,18
2 840 946,78 88,72
3 1130 1280 88,28
4 560 665 84,21
5 3790 4201,78 90,20
In Spalte C berechne ich Prozentwerte: ¡/B1*100.
In Zeile 5 wird in Spalte A und B die Summe gebildet und daraus die
Prozent berechnet: ¥/B5*100.
Das soll den Durchschnitt "Mittelwert" ergeben.



Excel hat die Funktion 'Mittelwert'. Warum verwendest Du die nicht für
die Berechnung?

Also: fx anklicken; Funktion auswàhlen. Der Rest ist selbsterklàrend.

Der Anwender markiert jetzt in Spalte C C1:C4 und meint, der Mittelwert
stimmt nicht.
Wie berechnet man den Mittelwert richtig?

Ähnliche fragen