Mitzeichnen

23/05/2013 - 18:25 von Horst Nietowski | Report spam
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen Ilse
24/05/2013 - 10:30 | Warnen spam
Hallo,

Horst Nietowski wrote:
http://www.spiegel.de/netzwelt/netz...01392.html



Meiner Ansicht nach sind diese Forderungen weder sonderlich gut durchdacht
noch (in dieser Form) sonderlich sinnvoll und ausserdem kaum zu kontrollieren.
Gesetze, deren Einhaltung nicht kontrolliert werden kann, sind IMHO sinnlos.
Deshalb habe ich mich nach reiflicher Ueberlegung entschlossen, diese Petition
*nicht* zu zeichnen. Die momentane Diskussion um die Telekom-Drosselung hat
ausserdem IMHO so ziemlich gar nichts mit dem thema "Netzneutralitaet im
Internet" zu tun, da die Multimedia-Daten beim Streaminng des TV-Programms
nicht ueber Internet sondern ueber eine zweite auf dem "Entertainanschluss"
ueberrtagenes Netz uebertragen wird,somit hat das mit der Forderung nach
"Netzneutraliaet im Internet" nichtsa das geringste zu tun, wenn dieser
Datenstrom *nicht* der Drosselung unterliegt.

Tschuess,
Juergen Ilse ()
Ein Domainname ist nur ein Name, nicht mehr und nicht weniger.
Wer mehr hineininterpretiert, hat das Domain-Name-System nicht
verstanden.

Ähnliche fragen