MKT-Auswertung

26/02/2009 - 19:34 von Rüdiger Thomas | Report spam
Die einzig wahre Auswertung

Achtung an alle Leser ! Nur diese Auswertung ist wirklich von mir,
fallt nicht auf Kopien irgendwelcher Scharlatane herein !
Als Beweis veröffentliche ich daher meine Software unter folgender URL,
damit sie jeder mit der dort liegenden plumpen Fàlschung vergleichen kann:

http://moronblog.wikispaces.com/ruethogen (siehe unter Diskussion)

2009-02-26 12:33:02 4.8 19.25 N 121.15 E 101 A Philippine Islands Region
Mit diesem Ereignis erschien ein verschwurbelter MKS-Strang
genau wie von mir erkannt oberhalb des Scheitels des Knotenvektors
und entfaltete sich wie vorhergesagt querab durchschlagend
(Vorhersage: verschwurbelter Knotenvektor, verteilend über 360° - 100% korrekt).
Ein neuartiger gequollener Knotenvektor wurde von einem versteckten pfui-Stern ausgelöst,
ich werde das aber durch noch abstrusere Thesen in den Griff bekommen.

2009-02-26 07:50:48 5.3 38.27 N 74.05 E 112 A Tajikistan-Xinjiang Border Region
Mit diesem Ereignis erschien ein verknoteter Kràftefaden
genau wie von mir erkannt neben der zentralen Mitte des i-Sterns
und entfaltete sich wie vorhergesagt verteilend über 360°
(Vorhersage: verschwurbelter Super-i-Stern, àquatornah +/- 90° - 100% korrekt).
Ein neuartiger verschwurbelter Super-i-Stern wurde von mir fahrlàssigerweise übersehen,
ich werde daher einfach mal ein paar Leute in dieser Newsgroup beleidigen.

2009-02-26 00:59:05 4.9 11.62 S 118.21 E 10 M South of Sumbawa, Indonesia
Mit diesem Ereignis erschien ein gequollener Knotenvektor
genau wie von mir erkannt neben der zentralen Mitte des Kràftefadens
und entfaltete sich wie vorhergesagt verteilend über 360°
(Vorhersage: resonanter i-Stern, àquatornah +/- 90° - 100% korrekt).
Ein neuartiger verknoteter Resonanz-Schock wurde von mir fahrlàssigerweise übersehen,
ich werde einfach von Potentialen faseln und die Vorhersage als 'korrekt' werten.

2009-02-26 00:03:32 4.7 1.20 N 97.03 E 18 M Northern Sumatra, Indonesia
Mit diesem Ereignis erschien ein gequollener i-Stern
genau wie von mir erkannt neben der zentralen Mitte des Knotenvektors
und entfaltete sich wie vorhergesagt querab durchschlagend
(Vorhersage: resonanter Resonanz-Schock, verteilend über 360° - 100% korrekt).
Ein neuartiger verknoteter Kràftefaden wurde von mir fahrlàssigerweise übersehen,
ich werde einfach von Potentialen faseln und die Vorhersage als 'korrekt' werten.
 

Lesen sie die antworten

#1 Johannes Bauer
27/02/2009 - 01:11 | Warnen spam
Rüdiger Thomas schrieb:
Die einzig wahre Auswertung



Unsinn!

Achtung an alle Leser ! Nur diese Auswertung ist wirklich von mir,
fallt nicht auf Kopien irgendwelcher Scharlatane herein !
Als Beweis veröffentliche ich daher meine Software unter folgender URL,
damit sie jeder mit der dort liegenden plumpen Fàlschung vergleichen kann:

http://moronblog.wikispaces.com/ruethogen (siehe unter Diskussion)



Der dort liegende RueThoGen wurde überarbeitet und liefert nun ABSOLUT
KORREKTE Resultate, wie auch durch jedermann anhand der MKT nachprüfbar!

Bespiel:

Vorhersagen des Februar 2009

Wie bereits im Dezember 2008 angekündigt hier folgende sicherlich
richtige Vorhersage einer zerstörerischen Flatulenz auf den
Falklandinseln. Als überragende Dreingabe werde ich zusàtzlich Dank
meiner gottgegebenen Aura die mirakulöse Prophezeiung wagen, welche die
verheerende Gerölllawine in Brunsbüttel zum Gegenstand hat. Die
Vorhersagen beziehen sich auf den April 2009. Für alle Vorhersagen
betràgt die Mindesteintrittswahrscheinlichkeit 99%.

3.4.2009 **** [1]
4.4.2009 **
5.4.2009 *
6.4.2009 *
9.4.2009 ***
12.4.2009 **** [2]
14.4.2009 *(*)
16.4.2009 ***
19.4.2009 **** [3]
22.4.2009 **
25.4.2009 ****
27.4.2009 ****(*)
28.4.2009 **** [4]

Zusàtzliche Hinweise
=Wer meine Vorhersagen nachmacht oder verfàlscht, oder nachgemachte oder
verfàlschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Zuchthaus
nicht unter zwei Jahren bestraft. [5] Es ist mit an Sicherheit
grenzender Wahrscheinlichkeit für jedermann erkennbar, dass sich hier in
der Newsgroup viele der schwàchlichen Gemeinlinge aufhalten. Diese
herzlosen Doofmànner wollen nicht meine geniale und vor allen Dingen
màrchenhafte Theorie falsifizieren, sondern einfach nur maulen. Sollte
es mir jemals gelingen, die mangelhafte Adresse eines dieser
unbarmherzigen Destruenten aufzustöbern, so wird dies für ihn
katastrophale Folgen haben. Ich werde mir dann nàmlich die Freiheit
nehmen, den schuftigen Troll bei der mir nàchstgelegenen
Polizeidienststelle wegen purer Bösheit anzuzeigen. Es gibt keinen
Grund, zu bezweifeln, dass diese von mir eingereichte unglaubliche Klage
auch nur die geringste Chance eines Mißerfolgs birgt.

Weiterführende Erklàrung
==Nach den bisher durchgeführten Untersuchungen ist ersichtlich, dass wir
uns momentan in der sogenannten 19N-Epoche befinden. Diese hat im Juni
2004 begonnen und wird noch bis in den Juli 2011 anhalten. Die
Korrektheit der Periodendauer wird durch mir in Hypnose entnommene
geheime Botschaften aus dem All und vorallem durch mir in Hypnose
entnommene geheime Botschaften aus dem All gestützt.

Inhaltloses Geflenne
=Als brillianter Wissenschaftler will ich selbstredend nicht die
unbetràchtliche Möglichkeit leugnen, dass sich in meine legendenhafte
Theorie belanglose Fehler eingeschichen haben könnten. Die
Wahrscheinlichkeit hierfür liegt jedoch nach den bisher durchgeführten
Untersuchungen bei weniger als 0.00902%.




[1]: Zusàtzlich potenzierte Gefahr von einer vernichtenden
Lebensmittelvergiftung in Brunsbüttel!
[2]: Zusàtzlich erhöhte Gefahr von einem apokalyptischen Erdbeben auf
den Falklandinseln!
[3]: Zusàtzlich erhöhte Gefahr von einer vernichtenden
Lebensmittelvergiftung in den Azoren!
[4]: Eine vollstàndige Verlachung der betroffenen Gebiete wird ohne jede
Verzögerung empfohlen.
[5]: §132 StGB


"Meine Gegenklage gegen dich lautet dann auf bewusste Verlogenheit,
verlàsterung von Gott, Bibel und mir und bewusster Blasphemie."
<48d8bf1d$0$7510$

Ähnliche fragen