MKT: Nachtrag zu: "Ergänzung zu: Die derzeitige Situation am Firmament und Vorschau auf April 2010."

11/04/2010 - 18:20 von Rüdiger Thomas | Report spam
Vorweg an alle Nicht-Trolle: Meine Damen und Herren, ich darf mich
rühmen, erneut das Aufkommen - und damit die Existenz - eines
auffàllig starken Erdbebenpotentials korrekt und - wie von mir gewohnt
- in zeitlicher Pràzision vorhergesagt zu haben! ;)

Vorweg an alle Trolle: Rüdiger Thomas wieder Bingo! :)

Nun wieder ernst:

Mit
2010-04-11 09:40:31.0 10.90 S 161.16 E 60 Mw 7.1 SOLOMON ISLANDS
(Quelle: EMSC)
erschien der von mir erwartete Hauptimpuls des Vorhersageintervalls
(10.04.2010 -24/+24h) an der rechten Intervallflanke.

Es handelt sich um das stàrkste Erdbeben weltweit seit dem 06.04.2010
(mit M7.7, das ich - zusammen mit dem Erdbeben mit M7.2 am 04.04.2010
- ebenfalls zeitlich vorhersagte), womit sich im April, mit bereits
drei Beben über M7.0, also erneut eine eindeutige
Intensitàtssteigerung bezüglich der Magnituden (letztes Beben mit
Magnitude über M7.0: 11. Màrz) - und damit eine Übereinstimmung der
von mir vorhergesagten Annàherung an das Kràftemaximum der "44M-
Epoche" - wiederspiegelt.

Es stehen in diesem Moment auffàllig viele i-Sterne, zum Teil sehr
dicht gedràngt, zum Teil weit auseinander stehend, mit unterschiedlich
hohen Potentialen am Firmament, die zweifellos auch in den kommenden
Tagen - wie vorhergesagt, also um die Monatsmitte herum, weiterhin für
auffàllig starke Bewegungen in der Erdkruste sorgen werden. Auffàllige
Maxima zeigen sich mir derzeit für die Intervalle am 13.04. und am
15.04., wie auch für das Monatsende. Überlagert von den i-Sternen
liefern gewöhnliche Konstellationen derzeit ebenfalls kràftige
Potentiale, so daß es hier zu gelegentlichem Zusammenwirken kommen
wird. Die Impulse der nàchsten Tage erscheinen überwiegend in etwa aus
Richtung Merkur/Venus, sie können aber auch bisweilen benachbarte MKE
benutzen (z.B. den Marsvektor).

Nachtrag: Ein neues, weiteres Impulspotential erkenne ich am
18.04.2010 ca. +/-1Tag.

Rüdiger Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Weber
11/04/2010 - 19:32 | Warnen spam
Am 11.04.2010 18:20, schrieb Rüdiger Thomas:
Vorweg an alle Nicht-Trolle: Meine Damen und Herren, ich darf mich
rühmen, erneut das Aufkommen - und damit die Existenz - eines
auffàllig starken Erdbebenpotentials korrekt und - wie von mir gewohnt
- in zeitlicher Pràzision vorhergesagt zu haben! ;)

Vorweg an alle Trolle: Rüdiger Thomas wieder Bingo! :)



Aha!
Die s.g. "Vorhersagen" stammen also aus deinem Bingo-Spiel!
http://de.wikipedia.org/wiki/Bingo

Ähnliche fragen