MKT "sieht" Antimaterie - satt. ..

10/07/2009 - 18:16 von Rüdiger Thomas | Report spam
MKT "sieht" Antimaterie - satt. ..

Wàhrend "konventionelle" Physiker nach wie vor ràtseln, weshalb sich
das Universum - aus deren Sicht also (nur): "vermeintlich" -
asymmetrisch bezüglich der "erkennbaren" Quantitàten von Materie und
Antimaterie entwickelt hat, zeigt sich anhand der MKT ein homogen
strukturierter Raum, in welchem Antimaterie im selben Umfang vorhanden
sein muß, wie die Materie.

Aus der MKT folgt:

Antimaterie duldet - neben sich - keine "Massen" (wie
Elementarteilchen oder auch Atome, Moleküle und sonstige Konglomerate)
und "Masse" duldet - neben sich - keine Antimaterie. (Soweit decken
sich Modelle der - wie ich meine: "groben" - "konventionellen" Physik
und die der MKT).

Aber, die MKT weiter:
Materie bedingt die Existenz von Antimaterie und Antimaterie bedingt
die Existenz von Materie. D.h.: Ohne Materie kann Antimaterie nicht
existieren - und umgekehrt. Daher "sieht" die MKT überall, wo Materie
auftaucht, auch Antimaterie. Hierbei "vernichtet" die Antimaterie jede
Form von "Masse", sobald solche "sichtbar" wird; dabei entsteht
"besondere Materie" - neben Antimaterie!

Aus der MKT resultiert also, daß im Universum ebenso viel Antimaterie
vorhanden ist, wie Materie; "Massen" stellen Anomalien dar; dies macht
einen "Urknall" obsolet; dies bedeutet, daß das Universum bezüglich
Materie und Antimaterie homogen strukturiert ist - und das auch
zeitlich und somit theoretisch weder "Anfang" noch "Ende" existieren
müssen.

Die MKT zeigt dabei auf, daß Antimateriefelder künstlich erzeugt
werden können (hinsichtlich einer effizienten Energiegewinnung). Den
hier zugrunde liegenden Gedankengang öffentlich kundzutun, könnte
evtl. mehr schaden als nutzen, daher ...

... nur soviel: Der Weg dieses Gedankens ist ein abstrakter und
exzentrischer und in sich geschlossener. .. ;)

Rüdiger Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 aleonis
10/07/2009 - 19:26 | Warnen spam
On 10 Jul., 18:16, Rüdiger Thomas wrote:
MKT "sieht" Antimaterie - satt. ..


... [Geschwurbel entsorgt]...
... nur soviel: Der Weg dieses Gedankens ist ein abstrakter und
exzentrischer und in sich geschlossener. .. ;)



Der Weg zur Geschlossenen ist allerdings für den Spinner, Troll,
Crackpot, Schwurbelheini vorgezeichnet.

Empfehlung: Geh' verrecken!

Ähnliche fragen