MKT: Vorhersage über erhöhte Windenergien auf der Nordhalbkugel der Erde bestätigt!

14/04/2010 - 22:20 von Rüdiger Thomas | Report spam
Meine Vorhersage, mit

MKT: Ergànzung zu: Die derzeitige Situation am Firmament und Vorschau
auf April 2010:
"Einfluß auf das Wettergeschehen:
Sowohl am 13.04., als auch am 18.04. dürfte mit - die Jahreszeit
übergreifenden - auffàllig auffrischenden Winden zu rechnen sein,
wodurch u.a. die derzeitige Windstille auf der Nordhalbkugel
unterbrochen werden dürfte. Es dürfte danach eine - die Jahreszeit
übergreifende - Steigerung, bis in die erste Mai-Woche hinein,
stattfinden."
Message-ID: <news:02792962-4329-48c3-a774-
e59bef5f86fd@8g2000yqz.googlegroups.com>

hat sich - mit dem 13.04.2010 - ebenfalls bereits auffàllig bestàtigt:

"Ein schwerer Tropensturm ist in der Nacht über den Nordosten Indiens
und das benachbarte Bangladesch hinweggefegt und hat eine Spur der
Verwüstung gezogen: Nach Angaben des indischen
Katastrophenschutzministeriums kamen in Indien mindestens 114 Menschen
ums Leben, in Bangladesch zwei Menschen. Mehr als 65.000 Hàuser wurden
zerstört, Bergungsmannschaften rechneten mit weiteren Opfern in den
Trümmern.". Vgl:
http://de.news.yahoo.com/2/20100414...c673.html.

Dies ist ein Beleg dafür, daß das hierzu notwendige kosmische
Energiepotential für die Atmosphàre von mir korrekt vorhergesehen
wurde. Eine Vorhersage mithin, die nur anhand meiner Physik
(Massenkorrelationstheorie) getroffen werden konnte.

Rüdiger Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 hjs
14/04/2010 - 22:59 | Warnen spam
Am 14.04.2010 22:20, schrieb Rüdiger Thomas:
Meine Vorhersage, mit

MKT: Ergànzung zu: Die derzeitige Situation am Firmament und Vorschau
auf April 2010:
"Einfluß auf das Wettergeschehen:
Sowohl am 13.04., als auch am 18.04. dürfte mit - die Jahreszeit
übergreifenden - auffàllig auffrischenden Winden zu rechnen sein,



Stimmt - ich hatte heute nacht kràftige Blàhungen

Ähnliche fragen