[ML] Terminal.app Fenstershuffle

31/07/2012 - 17:37 von Michael Lestinsky | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe vor ein paar Tagen meinen Rechner von SL auf ML aktualisiert und
so langsam stellt man die eine oder andere "kreative Neuigkeit" im Verhal-
ten fest. Eine Sache die mich gerade etwas wurmt: Ich verwende relativ
viele Terminal-Fenster, die alle auf einem Desktop arrangiert sind und
springe regelmàßig zu anderen Desktops mit anderen offenen Programmen.

Wechsle ich nun in ML per Mission Control zu einem anderen Desktop und
wieder zurück, dann bekommt jedesmal ein anderes Fenster den Eingabefokus.
Selten springt der Fokus auf das zu letzt auf dem betreffenden Desktop
aktive Terminalfenster zurück. Man sieht, teilweise sogar, wie innerhalb
recht kurzer Zeit nach dem Wechsel zurück, ein paar der Terminalfenster
nacheinander als "aktiv" dargestellt werden, bis der Fokus auf dem 2.
oder 3. Fenster hàngen bleibt.

Kann jemand dieses Verhalten bei sich reproduzieren, oder ist das nur
auf meinem System so?

Bye,
Michael

PS: Und wenn jemand weiss, wie ich die Animationen beim Desktopwechsel
mittels Ctrl-<left|right> beschleunigen oder abschalten kann, wàre das
auch prima. Nein, "defaults write com.apple.dock expose-animation-duration"
ist es nicht.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann Schaefer
01/08/2012 - 08:27 | Warnen spam
Michael Lestinsky schrieb:

PS: Und wenn jemand weiss, wie ich die Animationen beim Desktopwechsel
mittels Ctrl-<left|right> beschleunigen oder abschalten kann



Geht nicht mehr. Ich finde das auch ganz dolle, wenn mir jedes mal schlecht
wird. Spàtestens bei 3 Monitoren fühlt man sich nàmlich wie in einer Achterbahn.

Ähnliche fragen