Mobiles Internet in Deutschland

19/08/2009 - 16:26 von Gerald Aichholzer | Report spam
Hallo NG,

eine Freundin ist im September für vier Wochen in Dresden. Welche
Möglichkeiten gibt es, um einen günstigen mobilen Internetzugang
für diese Zeit zu erhalten? Ein freies UMTS-Modem ist vorhanden.

vielen Dank und schöne Grüße,
Gerald
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Bieber
20/08/2009 - 02:16 | Warnen spam
Gerald Aichholzer schrieb:

eine Freundin ist im September für vier Wochen in Dresden. Welche
Möglichkeiten gibt es, um einen günstigen mobilen Internetzugang
für diese Zeit zu erhalten? Ein freies UMTS-Modem ist vorhanden.



blau.de: 9,90 EUR für ein GB, danach 0,24 EUR/MB
o2: 10 EUR mit Speedbegrenzung auf 56 kbps nach 200 MB oder
25 EUR mit Speedbegrenzung auf 56 kbps nach 5 GB
Aldi Talk: 14,99 EUR mit Speedbegrenzung auf 56 kbps nach 5 GB

Möglichkeiten gibt es Unzàhlige, aber das dürften wohl die Interessant-
esten für ihr Vorhaben sein. Tagesflatrates gibt es auch Einige, die
Volumenpreise ohne Mindestnutzung gehen bei 0,19 EUR/MB los.
Zur Nutzungsintensivitàt hast du leider nichts gesagt.

Die blau-Karte kostet 9,90 EUR inkl. 10 EUR Guthaben, bei o2 gibt es
öfters kostenlose Karten unter <http://www.o2-freikarte.de/> und die
Aldi-Karte gibt's bei Aldi für 12,99 EUR inkl. 10 EUR Guthaben.

blau und Aldi laufen im Eplus-Netz, die haben erst ganz wenige HSDPA-
Tests, wàhrend das bei o2 weitgehend làuft (sofern UMTS vorhanden ;) ).
EDGE haben beide.

Gruß Dirk

Ähnliche fragen