Mobiles Internet?

27/04/2008 - 21:11 von Thomas Zehetbauer | Report spam
Gibt es eine gut funktionierende Lösung für mobiles Internet (GPRS /
EDGE / UMTS / CDMA) mit Linux? Idealerweise ein Device, das einen
Ethernet-Port oder WLAN anbietet?

Die Huawei E220 USB-Maus, die man überall nachgeworfen bekommt,
scheint ja nur mit Verrenkungen zu funktionieren.

Danke
Tom
 

Lesen sie die antworten

#1 Adalbert Michelic
27/04/2008 - 22:15 | Warnen spam
* On 2008-04-27, Thomas Zehetbauer wrote:
Gibt es eine gut funktionierende Lösung für mobiles Internet (GPRS /
EDGE / UMTS / CDMA) mit Linux? Idealerweise ein Device, das einen
Ethernet-Port oder WLAN anbietet?



Seit einiger Zeit gibts ein paar WLAN-Router mit UMTS, siehe z.B.
<http://geizhals.at/?cat=wlanrout&am...=umts>. Mobilkom bietet sowas
auch im Shop an, andere Betreiber evtl. auch.

Die Huawei E220 USB-Maus, die man überall nachgeworfen bekommt,
scheint ja nur mit Verrenkungen zu funktionieren.



Das hat nicht ohne Grund eine große phonetische Ähnlichkeit mit
"Auweia" ... Die eigentliche Hürde bei dem Zeug ist, dass es zwei
verschiedene Modi hat, einen in dem es ein CD-Laufwerk emuliert (in
dem eine CD mit Wixdos-Treibern liegt) und einen zweiten, in dem es
sich wie ein normales serielles Modem mit AT-Befehlssatz verhàlt.
Wenns da mal umgeschaltet ist, isses problemlos. Aktuelle Kernel
sollten den Dingern den nötigen Tritt aber schon automatisch
verpassen. Hoffe ich zumindest ...


Adalbert

Ähnliche fragen