mobiles Internet ...

10/05/2013 - 20:25 von Martin Hotze | Report spam
Hallo,

da ich (derweil) keinen eigenen APN mit allem Drumherum mehr habe und
ich aber _fallweise_ mobiles Internet benötige (bis ich mir da wieder
eine taugliche Lösung baue) bitte ich um Empfehlungen:

die Rahmenbedingungen:
- SIM-only
- kurze Vertragszeiten (allerhöchstens 6 Monate, alles andere ist
unzumutbar)
- keine Filter oder Sperren (damit fàllt BOB flach, leider ... das habe
ich z.zt und damit geht PPtP oder L2TP nur per Zufall)
- ob YESSS da nach der Migration àhnlich wie BOB ist?
- nicht "3" (von dem Anbieter sind wir hier auf alle Zeiten geheilt).
- Bandbreite: egal
- Volumen: 1 GB pro Monat oder bei Bedarf bezahlen reicht
- keinerlei Einschrànkungen (es reicht ja schon kein IPv6 zu bieten ...)
- Roaming ist keine Anforderung.

dem Grunde nach wàre "A1 Mobil Breitband 1" mit "SIM Pur" um 11,- OK,
aber 24 Monate? sicher nicht.

SIM-/Servicepauschale oder steile Einstiegskosten nur für eine SIM inkl.
Kundenneuanlage sollten ertràglich niedrig sein.


Also dem Grunde nach suche ich BOB in funktionierend.

#m
"What would I do with 72 virgins? That's not a reward,
that's a punishment. Give me two seasoned whores any day."
(Billy Connolly)
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Hotze
10/05/2013 - 20:36 | Warnen spam
Am 10.05.2013 20:25, schrieb Martin Hotze:

Also dem Grunde nach suche ich BOB in funktionierend.



ich mach mal die Ingrid:

Freewilli scheint tauglich zu sein ... wenn dort keine Filter im Einsatz
sind; weiss da wer was? Und weitere Kosten wie Servicepauschale sind
auch nicht zu finden.
http://www.telering.at/Content.Node...ewilli.php


#m
"What would I do with 72 virgins? That's not a reward,
that's a punishment. Give me two seasoned whores any day."
(Billy Connolly)

Ähnliche fragen