Mobli erwirbt Pheed

16/09/2014 - 19:47 von Business Wire

Mobli erwirbt PheedMobli tätigt erste Übernahme und nimmt Pheed in seine Apps- und Dienstleistungs-Familie auf. Mobli plant Investitionen von 10 Millionen US-Dollar für Neugestaltung von Pheed.

Mobli Media (www.mobli.com) gab heute bekannt, dass es in einer Transaktion mit Bar- und Aktienkomponente die Content-Sharing-Plattform Pheed übernommen hat.

Pheed, ein mobiles soziales Netzwerk, hat mit seinem bahnbrechenden Konzept der Monetarisierung von Inhalten fünf Millionen Nutzer gewonnen.

Moshe Hogeg, Gründer und CEO von Mobli: „Mit Inhalten Geld zu machen ist und bleibt eine Herausforderung. Für uns ist es ein wichtiges Ziel, unseren Nutzern Möglichkeiten zu bieten, mit ihren Inhalten etwas zu verdienen, und Pheed hat bereits einige Schritte auf dasselbe Ziel hin unternommen. Wir freuen uns auf die Zukunft von Pheed als Teil der Mobli-Famile.”

Mobli plant, 10 Millionen US-Dollar in die Neugestaltung von Pheed zu investieren, das als eigenständige Plattform weiterbestehen wird.

Über mobli:

mobli bietet eine facettenreichere und intelligentere Methode, um Fotos und Videos aufzunehmen, mit beispiellosen visuellen Effekten zu bearbeiten und mit Freunden und der Welt zu teilen. Auf mobli folgen und kommunizieren die Nutzer mit einzelnen Freunden sowie nach Interessen und Orten gegliederten Communities. mobli verfolgt die Vision, Menschen in der ganzen Welt zu verbinden, damit die Nutzer die Welt durch die Augen anderer erleben können.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Pressekontakt bei mobli:
Jonah Balfour, +972-54-617-5584
jonah@blonde20.com


Source(s) : Mobli

Schreiben Sie einen Kommentar