modprobe: WARNING: module 'ipv6' is blacklisted

05/11/2010 - 10:19 von Thomas Guettler | Report spam
Hallo,

ich bekomme immer obige Fehlermeldung. Ich habe ipv6 absichtlich
"geblacklisted", weil ich Dienste, die ich nicht brauch abschalte.

Trotzdem nervt die Meldung im syslog und würde gerne wissen
woher die Meldung kommt und welches Programm immer wieder
versucht das Modul zu laden.

PS: Warum wird ipv6 eigentlich bei vielen Distributionen per
Default angeschaltet?

Es heißt doch, man soll nur die Dienste anschalten, die man braucht.

99% der Nutzer benötigen es sicherlich
nicht. Durch ipv6 werden wieder viele tausend Quelltextzeilen
mehr verwendet. Und in jeder tausendsten Zeile ist ein Bug...

Thomas

Thomas Guettler, http://www.thomas-guettler.de/
E-Mail: guettli (*) thomas-guettler + de
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Hartge
05/11/2010 - 10:45 | Warnen spam
Thomas Guettler wrote:

Trotzdem nervt die Meldung im syslog und würde gerne wissen
woher die Meldung kommt und welches Programm immer wieder
versucht das Modul zu laden.



Füge zu deiner Blacklist hinzu:

alias net-pf-10 off



Sig lost. Core dumped.

Ähnliche fragen