Modulator bzw. I/Q Mischer mit 5GHz BW

25/06/2010 - 13:18 von Martin Laabs | Report spam
Hallo,

ich suche einen Modulator bzw. I/Q Mischer der an den I und Q Eingàngen
eine Bandbreit mit mindestens 4GHz, besser 5 oder 6 GHz. Wie hoch die
Ausgansgrequenz dann ist, ist erst mal zweitrangig weil es es noch mal
gemisscht wird.
Das Einzige was einigermaßen passt wàre der Mischer HMC709LC5.

Vielen Dank,
Martin L.
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
25/06/2010 - 18:19 | Warnen spam
Martin Laabs wrote:
Hallo,

ich suche einen Modulator bzw. I/Q Mischer der an den I und Q Eingàngen
eine Bandbreit mit mindestens 4GHz, besser 5 oder 6 GHz. Wie hoch die
Ausgansgrequenz dann ist, ist erst mal zweitrangig weil es es noch mal
gemisscht wird.
Das Einzige was einigermaßen passt wàre der Mischer HMC709LC5.




Den muesstest Du bis etwas ueber 4GHz betreiben koennen. Allerdings kann
es mit LO und RF Frequenzen unter 10GHz schlecht aussehen. Zumindest
duerfte der Phasenschieber dann aus dem Ruder laufen.

Ich kann mir kaum vorstellen dass es viel anderes gibt, da ist fast kein
Markt vorhanden. Meist geht man ja mit niedrigen Frequenzen in I/Q rein
und moduliert auf einen Traeger im GHz Bereich. Bin derzeit an sowas
dran und Mischer so hoher I/Q Bandbreite sind mir dabei keine
untergekommen. Ich hatte aber nur im bezahlbaren Bereich (unter $20)
geguckt.

Du kannst mal Hittite, Triquint und so weiter anrufen. Manchmal haben
die Sachen aus Spezialauftraegen die sie vermarkten duerfen. Allerdings
koennte Ausland bei Exportbeschraenkungen schwierig werden. Ansonsten
bliebe nur das uebliche, die Chose klassisch mit zwei Mischern und 4x
Oszillator (oder 1x mit Phasenschieber) selbst aufzubauen.

Oliver Bartels koenntest Du auch fragen, dessen Firma entwickelt Chips
im GHz Bereich.

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.

Ähnliche fragen