Money99 V2000 startet nach Mainboardtausch nicht mehr

06/03/2009 - 10:07 von mathias.hausschmid | Report spam
Hallo liebe Newsgroup!

Money99 V2000 lief auf meinem PC mit Windows 2000 Prof. bis gestern
einwandfrei.
Dann kopierte ich meine alte Festplatte auf eine größere Festplatte
und startete den PC neu. Alles funktionierte wieder wie gewohnt.
Danach wechselte ich das 9 Jahre alte Mainboard gegen eines aus dem
Jahre 2005 mit Pentium4 2,8 GHz und einer GeForce 5200FX Grafikkarte.
Nach dem Starten kam die Hardwareerkennung und ich installierte den
neuen Grafikkarten- und Soundtreiber.
Außer dem Mainboard, der Festplatte, der Grafikkarte, der Sound-,
USB2.0- und Netzwerkkarte (wurde nun überflüssig weil auf Chipsatz
integriert) hat sich nichts geàndert. Es làuft immer noch die alte
Windows2000-Installation.
Alles funktionierte wieder bis auf Outlook und Money.
Outlook 2003 blieb beim "Heute"-Bildschirm hàngen. Dieses Problem
konnte ich schon lösen.

Was ich noch nicht lösen konnte und worum ich Euch nun bitte mir zu
helfen, ist dass sich Money99 V2000 nicht mehr starten làsst (bin als
Administrator angemeldet). Es kommt ein kleines Windows-
Warnungsfenster mit dem roten runden Kreis mit dem weißen X in der
Mitte, bei dem jedoch außer dem OK-Button kein Text zu sehen ist.

Viele Grüße
Mathias
 

Lesen sie die antworten

#1 Berthold W. Harbs
06/03/2009 - 11:39 | Warnen spam
Hallo mathias,

schrieb am 06.03.2009:

Warum drückst du dich um eine Neuinstallation von Money?!
Deiner *.mny wird schon nix passieren.

Wenns die verlegte Money-CD ist, naja, dann hilft es vielleicht weiter,
wenn du das Script von Gerald mal ausführst und das Ergebnis mitteilst.
Vielleicht làsst sich daraus ja was erkennen.
http://money.gvogt.de/index.php?node9


Leben heißt, tàglich dazulernen...

Gruß aus dem schönen Holstein,
Berthold

Ähnliche fragen