Monitor defekt?

07/08/2010 - 19:04 von Nick | Report spam
Moin Gruppe.

Habe meinen TFT-Monitor gestern mit einem feuchten Lappen vom
Fliegenschiss befreit. Heutemorgen ist oben in der linken Ecke ein ca.
2€-Stück großer schwarz-bunt-schillernder Fleck aufgetaucht. der sich
inzwischen auf Golfballgröße ausgewachsen hat.
Unten mittig ist inzwischen ein grau-bunt-schillernder Fleck von der
Größe eines 1€ Stück.

Muss ich den Monitor wegschmeißen, oder "repariert" (trocknet?) das
nach einer Weile wieder ab?

fragt freundlichst
Nick
 

Lesen sie die antworten

#1 Hendrik van der Heijden
07/08/2010 - 19:36 | Warnen spam
Am 07.08.2010 19:04, schrieb Nick:
Habe meinen TFT-Monitor gestern mit einem feuchten Lappen vom
Fliegenschiss befreit. Heutemorgen ist oben in der linken Ecke ein ca.
2€-Stück großer schwarz-bunt-schillernder Fleck aufgetaucht. der sich
inzwischen auf Golfballgröße ausgewachsen hat.



Herzlichen Glückwunsch. Du warst zu grob und hast das Panel undicht
gemacht, so das Luft eindringen kann. Die dunklen Flecken wachsen
nach und nach bis das ganze Panel betroffen ist.

Muss ich den Monitor wegschmeißen,



Nein, fachgerecht entsorgen lassen.

oder "repariert" (trocknet?) das nach einer Weile wieder ab?



Zumindest das Panel ist hin, da der Flüssigkristall bei Kontakt
mit Luft unbrauchbar wird. Ein neuer Monitor ist wohl günstiger
als ein Ersatzpanel, also Totalschaden.


Hendrik vdH

Ähnliche fragen