Monitor geht unter 10.8 nicht mehr

23/05/2013 - 15:27 von Andre Igler | Report spam
Hi everybody

Ein LG Flatron W2453TQ an einem Mini early 2009 will nach einem update
auf 10.8 nicht mehr.

Der Mini ist ein 2GHz Core2Duo mit einer GeForce 9400 mit zwei
Monitoranschlüssen, an denen er bislang unter 10.6.8 klaglos einen
kleinen Asus am kleinen Anschluss (via VGA und Adapter) und am großen
Anschluß per digitalem Adapter einen 32-Zoll-Monitor bedient hat, seit
ungefàhr zwei Jahren eben besagten Breitformat LG.

Jetzt update ich auf 10.8, und die Grafikkarte weigert sich, den LG
anzuerkennen. No way, der Mini làuft nur auf dem Asus.

Das ist reprodizierbar: Erst hatte ich den Mini mit beiden Monitoren
angeschlossen auf 10.8 gehoben, da lief der LG nur im VGA-Mode. Aber
immerhin. Weil: Zurück auf 10.6, dann erneut auf 10.8 heben, diesmal
nur mit dem LG angeschlossen: Der Monitor blieb dunkel.

Interessant: Der Mini hat beim reboot nicht gepiepst, was er tun müsste,
hàtte er "kein Monitor" erkannt. Er lief dann auch, nach Anstecken des
Asus on the fly, tatsàchlich darunter. Also erkennt er im LG was, aber
er will nix darstellen.

Systemeinstellung Monitor meint, es gibt keinen zweiten Monitor.

LG zeigt sich bislang ziemlich hilflos.

Fàllt bitte wem was ein?

addio
pm <mein vorname> bei <mein nachname> punkt at
www.albinschwarz.com http://weblog.igler.at
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Stache
24/05/2013 - 05:38 | Warnen spam
Am 23.05.13 15:27, schrieb Andre Igler:

Hi,

vielleicht hilft ja dies:

http://support.apple.com/kb/HT5369?...cale=de_DE

tschüss

klaus

Ähnliche fragen