Monitor optimale Ausleuchtung

24/04/2008 - 04:44 von Gernot Glšöckler | Report spam
Hallo!
Ich bin mit meinem derzeitigen iMac 24" Monitor sehr unzufrieden. Zu
hell und noch störender: sichtbar schlecht ausgeleuchtet.
Jetzt möchte ich mir einen Ersatzmonitor besorgen den ich dann an einen
Mac Mini hànge... Und der iMac geht zurück in den Mac Store.
Grundsàtzlich wàre ich froh wieder einen 24" Panel mit Schutzscheibe zu
finden. Aber auf prad konnte ich da keinen finden.
Außerdem möchte ich einen Monitor mit optimaler Bildqualitàt und daher
auch mit optimaler Ausleuchtung. Hatte schon an den Eizo S2431WH-GY
gedacht. Aber der dürfte in den Randbereichen auch nicht ideal
ausgeleuchtet sein. Und der Eizo ist schon teuer finde ich.
Über die Ausleuchtung finde ich in Prad nur etwas bei den kompletten
Tests bei Monitoren. Diese Tests wurde nicht bei allen Monitoren gemacht
dh. kann ich nur zwischen begrenzt vielen wàhlen.
Ich habe gehofft hier ein paar gute Tipps bekommen zu können.
Lg, Gernot
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Dursthoff
24/04/2008 - 14:49 | Warnen spam
Gernot Glšöckler schrieb:
Hatte schon an den Eizo S2431WH-GY
gedacht. Aber der dürfte in den Randbereichen auch nicht ideal
ausgeleuchtet sein. Und der Eizo ist schon teuer finde ich.



Hi Gernot

Also mein 2431er ist nach meiner bescheidenen Meinung recht homogen bis
in die Ecken ausgeleuchtet und wirklich teuer finde den für Eizo
Verhàltnisse auch nicht. Für meinen ersten 19 Zöller TFT von Eizo hab
ich vor einigen Jahren rund 2000 Euro auf den Tisch gelegt. Beim 2431
scheint es allerdings leider eine leichte Serienstreuung zu geben, was
die Ausleuchtung betrifft. Zumindest, wenn man ein wenig im Forum von
Prad und anderweitig liest. Ich hab wohl Glück gehabt.


Gruss
Thomas

Ähnliche fragen