Monitor in Standby schalten

18/04/2009 - 00:12 von Werner Holtfreter | Report spam
Hallo,

mein Monitor kann Standby, wenn der Grafikchip Sync abschaltet.
Aber der Grafikchip schaltet Sync nicht ab :-(

Das Board ist ein Biostar GF7025-M2TE, da ist ein
GeForce7025-Grafikchip drauf, der aber nur als VESA Frambuffer
làuft, weil in *Suse11.0* kein geeigneter Treiber vorhanden ist.

Im SAX-Menü für den Monitor(!) kann man DPMS aus und einschalten.
Alles erfolglos probiert.

Im KDE-Kontrollzentrum habe ich den Bildschirschoner und unter
Anzeige alle Energiesparoptionen zeitgestaffelt aktiviert.
KPowersave überstimmt die wohl, das wurde auch getestet:

Erst kommt der Bildschirmschoner, dann wird die Röhre schwarz aber
der Monitor bleibt aktiv.

Einem Tipp folgend habe ich unter Knoppix ausgeführt:

sleep 1;xset dpms force off

Unter Knoppix schaltet das den Monitor in Standby! Die Hardware kann
es also.

Unter Suse11.0 wird mit gleichem Kommando erst der Bildschirm
dunkel, dann erscheint wieder ganz kurz das Bild (man kann gerade
noch sehen, dass ein neuer Prompt erschien) dann startet der
Bildschirmschoner. Mit deaktiviertem Bildschirmschoner kommt der
Prompt ohne erkennbare Reaktion wieder.

Wie komme ich zu meiner Stromsparfunktion?

XPost & FollowUpTo alt.linux.suse
Gruß Werner
Bedingungsloses Grundeinkommen:
www.jungefreiheit.de/Single-News-Display.268+M57f5b5a1a83.0.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Roland Damm
18/04/2009 - 23:19 | Warnen spam
Moin,

Werner Holtfreter schrub:


Im SAX-Menü für den Monitor(!) kann man DPMS aus und
einschalten. Alles erfolglos probiert.



Habe bei mir seit der Umstellung auf neuen Grafiktreiber, was
Folge davon war, dass der xserver neu wurde (das Ganze auf
Gentoo) das selbe Problem beim meinem Laptop gehabt: Klappe
Zu -> Bildschirm dunkel aber Hintergrundbeleuchtung dennoch an.
Früher ging das mal mit xset dpms... nun aufmal nicht mehr.

Lösung: 'vbetool dpms off' schaltet erfolgreich den Bildschirm
aus. Bei mir hab ich das da eingetragen, wo was gemacht wird,
wenn ich den Laptopdeckel schließe, Skripte dafür stehen
irgendwo unter /etc/acpi/ - weiß nicht, welches
Softwarepaket man braucht, um das zu haben.
Es gibt dafür wohl auch mehrere Varianten, das zu managen.

CU Rollo

Ähnliche fragen