Monitor wacht am Morgen nicht auf

15/03/2012 - 12:07 von Christoph Schneegans | Report spam
Hallo allerseits!

Mein Rechner in der Firma làuft den ganzen Tag und die ganze Nacht
durch, u.a. für Builds und Tests. Den Monitor schalte ich abends
natürlich aus.

Selten und unregelmàßig kommt es vor, daß der Monitor am Morgen nicht
richtig aufwacht. Maus und Tastatur sind am USB-Hub des Monitors
angeschlossen, und nach einem Schubser oder Tastendruck wird der
Monitor kurz aktiv, legt sich aber nach wenigen Sekunden mit der
Anzeige "Entering power saving mode" wieder schlafen. Ich nehme an,
daß er kein Signal von der Grafikkarte erhàlt.

Der Rechner làuft aber, und ich kann per RDP vom Rechner eines
Kollegen immerhin alle laufenden Programme beenden und meine Kiste
neu starten; danach zeigt der Monitor wieder ein Bild.

Die Verbindung von Monitor (Dell 2407WFPb) und Grafikkarte (ATI
FirePro 2260) ist vielleicht auch erwàhnenswert; die Grafikkarte hat
DisplayPort, der Monitor DVI. Betriebssystem des Arbeitsplatzrechners
ist Windows XP x64. Die Treiber der Grafikkarte sind aktuell.

Wenn das Problem auftritt, meine ich mich stets erinnern zu können,
daß ich am Abend vorher per RDP von meinem privaten Computer auf den
Arbeitsplatzrechner zugegriffen hatte. Kann es sein, daß Windows
deshalb glaubt, die Grafikkarte abschalten zu können?

Kennt jemand diese Symptome? Woran könnte ich drehen?

(Bitte Followup-To-Header beachten.)

<http://schneegans.de/usenet/mids/> · Postings verlinken
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Fischer
15/03/2012 - 12:31 | Warnen spam
Am 15.03.2012 12:07, schrieb Christoph Schneegans:

Mein Rechner in der Firma làuft den ganzen Tag und die ganze Nacht
durch, u.a. für Builds und Tests. Den Monitor schalte ich abends
natürlich aus.




Dann wird die Stromsparfunktion für die Grafikkarte nicht mehr viel
bringen: abschalten.

Henning

Ähnliche fragen