Monitor wird nicht richtig erkannt

19/10/2009 - 11:46 von Rafael | Report spam
Hallo,

Ich habe ein Lenovo Thinkpad T61p Notebook und Win XP Prof. Das
Notebook ist zu Hause in einer Dockingstation, woran ein LG Flatron
L227WT Monitor angeschlossen ist.

Im Geràtemanager wird der externe Monitor und das ThinkPad Display
angezeigt und im Nvidia Treiber wird auch der externe Monitor korrekt
erkannt, wenn er im Betrieb ist. Siehe Screenshots.

[URL=http://www.filedealer.com/freeupload/
28db202779da19271dfb165937b15f7b.JPG][IMG]http://www.filedealer.com/
freeupload/28db202779da19271dfb165937b15f7b.JPG[/IMG][/URL]

[URL=http://www.filedealer.com/freeupload/
3c9b7c85431961174564e224b59afd0e.JPG][IMG]http://www.filedealer.com/
freeupload/3c9b7c85431961174564e224b59afd0e.JPG[/IMG][/URL]

Das Problem ist nun, dass unter Eigenschaften von Anzeige der Monitor
nicht erkannt wird und zudem im Farbprofil der falsche Monitor
angezeigt wird. Siehe Screenshots.

[URL=http://www.filedealer.com/freeupload/
86cdd09e80c325aca4a2d56ddc099eac.JPG][IMG]http://www.filedealer.com/
freeupload/86cdd09e80c325aca4a2d56ddc099eac.JPG[/IMG][/URL]

[URL=http://www.filedealer.com/freeupload/
1bc5913da3e9e65bef8606b4aea602b6.JPG][IMG]http://www.filedealer.com/
freeupload/1bc5913da3e9e65bef8606b4aea602b6.JPG[/IMG][/URL]

Die Screenshots sind enstanden als das Notebook in der Dockingstation
war. Bei Eigenschaften von Anzeige und beim Farbprofil hàtte also der
LG L227WT angezeigt werden müssen, es wird aber das ThinkPad Display
angezeigt.

Die Monitordateien und Farbpofile für den externen Monitor und das
Notebook Display sind korrekt installiert.

Was kann man da machen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Stephan Gerlach
27/10/2009 - 13:20 | Warnen spam
Rafael schrieb:

Ich habe ein Lenovo Thinkpad T61p Notebook und Win XP Prof. Das
Notebook ist zu Hause in einer Dockingstation, woran ein LG Flatron
L227WT Monitor angeschlossen ist.

Im Geràtemanager wird der externe Monitor und das ThinkPad Display
angezeigt und im Nvidia Treiber wird auch der externe Monitor korrekt
erkannt, wenn er im Betrieb ist. Siehe Screenshots.



[Links repariert:]

<http://www.filedealer.com/freeuploa...7b.JPG>



Da sind ja sogar drei Monitore zu sehen.

<http://www.filedealer.com/freeuploa...9afd0e.JPG >

Das Problem ist nun, dass unter Eigenschaften von Anzeige der Monitor
nicht erkannt wird und zudem im Farbprofil der falsche Monitor
angezeigt wird. Siehe Screenshots.

<http://www.filedealer.com/freeuploa...ac.JPG>



Da wird ja nicht mal das Thinkpad-Display als solches aufgeführt; nur
"mehrere Mnoitore". Interessant ist, daß unten "dieses Geràt als
primàren Monitor verwenden" ausgegraut ist.

<http://www.filedealer.com/freeuploa...b6.JPG>



Vermutlich wird das Thinkpad-Display aus irgendwelchen Gründen als
primàrer Monitor verwendet. Weiterhin steht dort ja "Standardfarbprofil
für *den* Monitor". Kann eine Grafikkarte zwei Farbprofile
*gleichzeitig* aktiviert haben, für jeden angeschlossenen Monitor ein
separates?!

Die Screenshots sind enstanden als das Notebook in der Dockingstation
war. Bei Eigenschaften von Anzeige und beim Farbprofil hàtte also der
LG L227WT angezeigt werden müssen,



Für den Fall, daß beim Farbprofil immer nur ein Monitor gleichzeitig
angezeigt werden kann:
Woher soll das Thinkpad wissen, *welchen* Monitor du dort als "aktueller
Monitor" angezeigt haben möchtest? Es stehen ja zwei Stück zur Auswahl.

es wird aber das ThinkPad Display
angezeigt.



Nur geraten:
Damit der LG im Farbprofil angezeigt wird, müßte man ihn vermutlich
irgendwie "primàr" machen.

Die Monitordateien und Farbpofile für den externen Monitor und das
Notebook Display sind korrekt installiert.

Was kann man da machen?



Evtl. mal anderen Grafikkarten-Treiber probieren?

Eigentlich sollte Brain 1.0 laufen.


gut, dann werde ich mir das morgen mal besorgen...
(...Dialog aus m.p.d.g.w.a.)

Ähnliche fragen