Monitor wird zu frueh auf Suspend Mode geschalten

23/07/2008 - 20:12 von Flo | Report spam
Hallo,

leider komme ich jetzt alleine nicht mehr weiter: Seit einem Upgrade bei
Debian testing geht der Monitor immer zu frueh in den Suspend Mode. Das
sollte er naemlich erst nach 40 min machen:

xset -q:
...
Screen Saver:
prefer blanking: yes allow exposures: yes
timeout: 300 cycle: 5
DPMS (Energy Star):
Standby: 0 Suspend: 2400 Off: 0
DPMS is Enabled
Monitor is On
...

Das hat eben auch immer gut funktioniert: Schwarzer Schirm nach 5 min,
Suspend nach 40 min. Jetzt geht er eben schon nach ein paar Minuten in
den Suspend Mode.

Ich habe schon alle moeglichen Pakete, die mit screensaver zu tun haben,
deinstalliert. Leider ohne Erfolg.

Hat jemand eine Idee, wie ich danach suchen koennte. Da muss ja ein
Programm diesen Suspend Mode ausloesen. Wie komme ich diesem auf die
Schliche?

Danke fuer eure Hilfe.

MfG
Florian.

PS: Ich verwende uebrigens den TWM, also eine uralt Windowmanager.
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Griesser
23/07/2008 - 20:33 | Warnen spam
Flo schrieb:
leider komme ich jetzt alleine nicht mehr weiter: Seit einem Upgrade bei
Debian testing geht der Monitor immer zu frueh in den Suspend Mode. Das
sollte er naemlich erst nach 40 min machen:



Schon probiert diese Werte in deiner /etc/X11/xorg.conf zu tunen?

Section "ServerFlags"
Option "BlankTime" "30"
Option "StandByTime" "45"
Option "SuspendTime" "60"
Option "OffTime" "120"
EndSection

ciao,
Alex

Ähnliche fragen