Monitoring fuer INN?

18/09/2016 - 11:45 von Sebastian Suchanek | Report spam
Hallo NG!

Nachdem ich inzwischen schon diverse Serverdienste (Exim, Bind,
MySQL...) auf meinen Servern mittels Cacti überwache, würde ich
eigentlich auch gerne INN (bzw. INN2) in diese Riege mit
aufnehmen. Ich hatte dabei an Dinge wie eingehende Postings,
Reader-Zugriffe, Zustand der CNFSs usw. über der Zeit gedacht.

Bevor ich anfange, das Rad komplett neu zu erfinden: Hat jemand
sowas schon einmal gemacht bzw. hat so etwas in der Art im
Einsatz? Eine Lösung direkt für Cacti wàre natürlich optimal,
aber auch andere Lösungen, bei denen ich zumindest "spicken"
kann, wie man die gewünschten Infos überhaupt aus INN 'raus
bekommt, werden gerne genommen.
Das einzige, was ich bislang gefunden habe, ist ein kleines
Nagios-Plugin, aber das schaut nur nach, ob in letzter Zeit in
bestimmten Newsgoups Postings eingenagen sind, sprich, ob der
Server überhaupt noch "lebt".

/Dass/ die gesuchten Infos grundsàtzlich vorhanden sind
(zumindest größtenteils) sehe ich daran, dass ich auf meiner
Debian-Standardinstallation mit INN2 tàglich Status-E-Mails
bekomme, in denen die Infos enthalten sind.

(BTW: auf einer alten Debian-Wheezy-Installation waren diese
Status-Mails noch ausführlicher als auf der aktuellen, frischen
Debian-Jessy-Installation. Dort fehlt jetzt u.a. der CNFS-
Status. Irgendwelche Ideen, wie man den wieder in die Mails
bekommt?)


Tschüs,

Sebastian
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Marzen
18/09/2016 - 12:47 | Warnen spam
* On Sun, 18 Sep 2016 11:45:32 +0200, Sebastian Suchanek wrote:

(BTW: auf einer alten Debian-Wheezy-Installation waren diese
Status-Mails noch ausführlicher als auf der aktuellen, frischen
Debian-Jessy-Installation. Dort fehlt jetzt u.a. der CNFS-
Status. Irgendwelche Ideen, wie man den wieder in die Mails
bekommt?)



Vielleicht ist es der Parm "docnfsstat" in der inn.conf.

Ähnliche fragen