Monitorprogramm für RS232

28/08/2008 - 22:27 von Peter Apel | Report spam
Ich suche an einem Programm mit dem man die Kommunikation zwischen zwei über
RS 232 schnittstelle verbundene Geràte mitschneiden kann. Natürlich für
Linux. Man schließt z.B. die Sendeleitung an den Empfànger von ttyS0 an und
die Empfàngerleitung an Empfànger von ttyS1 an, also so was wie ein
T-Stück. Nun werden die auf den beiden Schnittstellen empfangenen Daten in
zeitlich richtiger Reihenfolge angezeigt. Man sieht also das Protokoll.
Vielleicht in der Darstellung um stellbar. Byte in DEC / HEX oder sogar
einer Bezeichnung zu orten bar. Für Win gibt es so was ( kommerziell ),
bzw. hab so was mal selbst geschrieben, leider auch für Win. Hab für Linux
nichts gefunden ( keine Freeware )

mfg Peter

Peter Apel
apel@tip-head.com

Suche Mitmacher für das Projekt: os-sps.tip-head.com
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Kandziora
28/08/2008 - 23:39 | Warnen spam
Peter Apel schrieb:
Hab für Linux nichts gefunden ( keine Freeware )



Vermutlich, weil es trivial ist.

Gegeben: Monitor-Rechner hat zwei RS232-Schnitstellen, an die die jeweiligen
Geràte angeschlossen wurden. Die Schnittstellen wurden zuvor mit "stty" auf
die richtigen Parameter eingestellt.

Jetzt die beiden Schnittstellen miteinander verkoppeln und mitloggen:

$ tee </dev/ttyS0 0nach1.log >/dev/ttyS1 &
$ tee </dev/ttyS1 1nach0.log >/dev/ttyS0 &

Die Logs kann man sich dann z.B. mit

$ tail -f 0nach1.log | od -Ax -tx1

oder einem beliebigen Hexeditor angucken.

Mit freundlichem Gruß

Jan

Ähnliche fragen