Monkey Island: Remake + Episoden

02/06/2009 - 20:54 von Jan Bierbaum | Report spam
Hallo zusammen!


Offenbar sind Remakes grade schwer in Mode. Vermutlich in der Hoffnung
aus vorhandenem nochmal neu Geld zu machen. Von MI wurde jetzt auch eine
aufgehübschte Version angekündigt. Außerdem bastelt Telltale eine
5-teilige Episode zusammen:

http://www.golem.de/0906/67479.html
http://www.rockpapershotgun.com/200...d-returns/


Das Remake sieht richtig gut aus, aber sie haben die SCUM-Bar
rausgenommen. Offenbar soll es konsolenkompatibel werden :-/

Bei den Episoden finde ich die Grafik ein bißchen detailarm und mir
persönlich gefàllt auch das Episodenkonzept nicht so recht. Zur
Steuerung gibt's da noch nichts, aber ich vermute einfach mal Telltale
bekommt wie bei Sam&Max was brauchbares hin.



CU, Jan.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ronny Oehlert
02/06/2009 - 22:09 | Warnen spam
Jan Bierbaum schrieb:

Offenbar sind Remakes grade schwer in Mode. Vermutlich in der Hoffnung
aus vorhandenem nochmal neu Geld zu machen. Von MI wurde jetzt auch eine
aufgehübschte Version angekündigt. Außerdem bastelt Telltale eine
5-teilige Episode zusammen:



Shocking! Bin fast vom Stuhl gefallen eben. Das sind mal Neuigkeiten.
Sogar Lucas kann also wieder Geld mit (neuen) Adventures verdienen!?

Ich weiß gar nicht recht ob ich mich mehr freuen soll, oder sorgen, das
der neue Teil nicht MI Niveau erreicht. Naja ich bin mal optimistisch.


http://www.golem.de/0906/67479.html
http://www.rockpapershotgun.com/200...d-returns/


Das Remake sieht richtig gut aus, aber sie haben die SCUM-Bar
rausgenommen. Offenbar soll es konsolenkompatibel werden :-/



Dachte schon wie jetzt die SCUMM-Bar fehlt? Die Kneipe ist doch drin im
Video. Aber ok das Interface heißt ja Englisch genauso - lol war mir
noch nie aufgefallen.

So wie ich das verstehe, ist das Interface einfach weggeklappt und kann
zugeschaltet werden. Hat in MI3 bestens funktioniert und so hat man
größere Screengrafik. Also das würde mich am wenigsten stören. Die neue
Grafik ist praktisch die alte, nur "ausgemalt". Also nur deswegen würde
ich mir das Remake sicher nicht zulegen. Allerdings wenn sie jetzt auch
Teil 2 vertonen sollten mit dem Originalsprecher Dominic Armato - hm auf
Englisch wollte ich MI eigentlich immer schon mal spielen.


Bei den Episoden finde ich die Grafik ein bißchen detailarm und mir



ACK Sieht ja kaum besser aus als MI4 - und das ist mittlerweile 9 Jahre alt.

persönlich gefàllt auch das Episodenkonzept nicht so recht. Zur



Mir auch nicht - ich meine für Sam & Max hat das ganz nett gepasst -
neue Episode = neuer Fall. Aber bei Monkey Island? Muss man dann wohl
auf jedes neue Kapitel einen Monat warten. Oder gleich erst beim 5. Teil
einsteigen :D

Steuerung gibt's da noch nichts, aber ich vermute einfach mal Telltale
bekommt wie bei Sam&Max was brauchbares hin.



Hauptsache mit Maus...



Ronny

Ähnliche fragen