Montieren usbplatte unter SuSE11.0

08/12/2008 - 14:48 von Vaclav Snajdr | Report spam
Ich habe mich unter Ubuntu durch automatisches Montieren der usb-platte nach
dem Einstecken verwöhnen lassen und weß jetzt nicht, wie man es unter
SuSE11 macht. In /etc/fstab ist ein usbfs mit noauto, soll man dies auf
auto setzen?

Danke

Vaclav Snajdr
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
08/12/2008 - 14:54 | Warnen spam
Vaclav Snajdr wrote:

Ich habe mich unter Ubuntu durch automatisches Montieren der
usb-platte nach dem Einstecken verwöhnen lassen und weß jetzt nicht,
wie man es unter SuSE11 macht.



Das sollte auch unter openSUSE 11.0 automatisch passieren, so ist es
zumindest auf meinen beiden 11.0-Rechnern.
Welches Dateisystem hast Du auf der Platte? Bei NTFS musste ich für
Schreibzugriff Hand anlegen, aber auf jeden Fall sollte ein Fenster
aufgehen.

In /etc/fstab ist ein usbfs mit noauto,
soll man dies auf auto setzen?



Nein, das ist eine andere Baustelle.

Gruß
Henning

Ähnliche fragen