Moody's wiederum auf dem Spitzenplatz im Corporate Equality Index (CEI)

19/11/2014 - 14:00 von Business Wire
Moody's wiederum auf dem Spitzenplatz im Corporate Equality Index (CEI)

Die Moody's Corporation (NYSE:MCO) gab heute bekannt, dass das Unternehmen wiederum die perfekte Bewertung von 100 % im Corporate Equality Index (CEI) erhalten hat. Der CEI ist eine US-amerikanische Benchmarking-Umfrage mit anschließendem Bericht über Unternehmensrichtlinien und -praktiken in Verbindung mit LGBT-Gleichheit am Arbeitsplatz. Der CEI wird von der Human Rights Campaign Foundation verwaltet. Moody's gehört zu den 366 bedeutenden US-amerikanischen Unternehmen, die in diesem Jahr ebenfalls ausgezeichnete Noten erhielten.

Mit dem Spitzenplatz im Index 2015 zeigt Moody's bereits zum dritten Mal in Folge, dass es als Top-Arbeitgeber für LGBT-Gleichheit am Arbeitsplatz anerkannt wird. Die perfekte Bewertung bedeutet, dass Moody's auch weiterhin in der HRC-Liste der „Besten Arbeitsplätze für LGBT-Gleichheit“ zu finden ist.

„Moody's setzt sich mit Entschiedenheit für die Förderung der Gleichheit am Arbeitsplatz ein und wir sind stolz auf unsere laufende Arbeit zur Pflege einer Kultur der Einbeziehung, was wiederum mit dem Spitzenplatz des Corporate Equality Index der Human Rights Campaign anerkannt wurde“, so Lisa Westlake, Senior Vice President und Chief Human Resources Officer bei Moody's.

Mit dem CEI 2015 wurden 972 Unternehmen in dem Bericht bewertet. Die Kriterien waren die LGBT-bezogenen Richtlinien und Praktiken, darunter Schutzmaßnahmen für Nicht-Diskriminierung am Arbeitsplatz, Lebenspartnerleistungen, Gesundheitsleistungen auch für Transgender-Personen, Kompetenzprogramme und öffentliches Engagement mit der LGBT-Gemeinschaft. Moody's Bestrebungen, alle CEI-Kriterien zu erfüllen, wurde mit einer Note von 100 % und dem Titel „Bester Arbeitsplatz für LGBT-Gleichheit“ belohnt.

Moody's beteiligt sich aktiv an einer Reihe von Programmen zur Förderung der Gleichheit am Arbeitsplatz. In diesem Jahr gehörte Moody's zu den Teilnehmern am jährlich veranstalteten International Day Against Homophobia & Transphobia (IDAHOT) (Internationaler Tag gegen Homophobie und Transphobie). Die diesbezügliche Support-Botschaft des Unternehmens auf seiner Homepage wurde über 150.000 Mal aufgerufen. Des Weiteren ist Moody's auch Mitglied im „Diversity Champions Programme“ von Stonewall UK.

Darüber hinaus sponsert Moody's LGBTA-ERG-Verbände an zahlreichen Standorten seiner Betriebstätigkeit in der ganzen Welt, um sein Engagement für die Schaffung und Erhaltung einer vielfältigen Belegschaft zu unterstützen, die die Beiträge aller Mitarbeiter schätzt und maximiert. Ebenfalls in diesem Jahr wurde die LGBTA-Arbeitnehmerressourcengruppe (ERG) von Moody's von der Organisation Empire Pride Agenda zur „Besten ERG 2014“ ausgerufen.

Weitere Informationen über den Corporate Equality Index 2014 und den Bericht zum kostenlosen Download finden Sie unter www.hrc.org/cei.

ÜBER DIE MOODY’S CORPORATION

Moody’s ist ein wesentlicher Bestandteil der globalen Kapitalmärkte. Das Unternehmen bietet Kreditratings, Studien, Tools und Analysen, die zu transparenten und integrierten Finanzmärkten beitragen. Die Moody’s Corporation (NYSE: MCO) ist der Mutterkonzern von Moody’s Investors Service, der Kreditratings erstellt und Anleiheninstrumente und Wertpapiere analysiert, sowie von Moody’s Analytics, der bahnbrechende Softwareprodukte sowie Beratungs- und Recherchendienste für Kredit- und Wirtschaftsanalysen und Finanzrisikomanagement anbietet. Der Konzern wies für 2013 Umsätze in Höhe von 3,0 Milliarden US-Dollar aus, beschäftigt weltweit ca. 9.700 Mitarbeiter und ist in 33 Ländern vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter www.moodys.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Moody's Corporation
Michael Adler, 212-553-4667
Vice President
Corporate Communications
michael.adler@moodys.com
oder
Salli Schwartz, 212-553-4862
Global Head of Investor Relations
sallilyn.schwartz@moodys.com


Source(s) : Moody's Corporation

Schreiben Sie einen Kommentar